Abenteuer Alpen

  • Reinhold Messner (rechts) und Freeclimber Alexander Huber. Vergrößern
    Reinhold Messner (rechts) und Freeclimber Alexander Huber.
    Fotoquelle: ZDF/HR/makido film Produktio
  • Reinhold Messner vor dem Matterhorn. Vergrößern
    Reinhold Messner vor dem Matterhorn.
    Fotoquelle: ZDF/HR/makido film Produktio
  • Reinhold Messner vor den Drei Zinnen. Vergrößern
    Reinhold Messner vor den Drei Zinnen.
    Fotoquelle: ZDF/HR/makido film Produktio
  • Reinhold Messner vor dem Jungfraujoch. Vergrößern
    Reinhold Messner vor dem Jungfraujoch.
    Fotoquelle: ZDF/HR/makido film Produktio
Report, Dokumentation
Abenteuer Alpen

Infos
Audiodeskription
3sat
Mi., 22.03.
03:50 - 04:35
Folge 1, Matterhorn und Schützengraben


Reinhold Messner kennt die Alpen wie kein anderer. In der historischen Bergtour blickt er zurück auf 150 Jahre Alpengeschichte - eine dramatische Zeitreise, lebendig und fesselnd erzählt. Im ersten Teil erzählt Reinhold Messner von der legendären Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren. Warum wurden aus Freunden Gegner, warum stürzten vier der Erstbesteiger 1000 Meter in den Tod? Wie wurde aus sportlichem Ehrgeiz nationalistischer Wahn? Wie kein zweiter kann Messner von Gipfelglück und tragischem Scheitern erzählen. Er trifft Menschen, die ihm ähnlich sind, die genau wie er an Grenzen gehen. Mit Alexander Huber, einem der besten Freeclimber der Welt, folgt Messner den Spuren eines legendären Bergsteigers, dessen Leistungen in den 1930er Jahren aus den Gipfelbüchern getilgt wurden, weil er Jude war. Huber steigt eine historische Route von Paul Preuß nach - wie der damals ohne jede Sicherung. Atemberaubende Bergbilder in der Wand und aus der Luft machen die schwierigsten Kletterabenteuer von Preuß wieder lebendig. 100 Jahre ist es her, dass der Erste Weltkrieg die Alpen erreichte. Wie konnte aus dem Bergführer und Hüttenwirt Sepp Innerkofler ein Soldat werden, der 1915 mit nur zwei, drei Leuten einen Frontabschnitt in den Alpen hielt? Noch heute sind die Wunden zu sehen, die dieser Krieg den Bergen schlug. Der Blick in die Felskavernen, wo die Alpensoldaten den Winter überstehen mussten, lässt noch immer frösteln. Lawinen, Eiseskälte und Steinschlag raubten Tausenden das Leben. Messner führt die Zuschauer zu grandiosen Schauplätzen von Dramen und Heldentaten, Verbrechen und Mutproben. Er trifft Zeitzeugen und Fachleute, zeigt historische Ausrüstungen und führt auf Gipfel und in Täler, zu Hütten und durch Felswände, zu Orten, an denen Alpen - und Zeitgeschichte geschrieben wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Wenn Zeynep San Siasia von ihrem Beruf erzählt, leuchten ihre Augen - auch noch nach 22 Jahren. Zeynep ist 38 Jahre alt, verheiratet, hat vier Töchter. Trotzdem oder gerade deshalb steht sie jeden Tag 10 Stunden im Laden. Die zierliche Frau sprüht vor Energie, das schätzen ihre Kunden ganz besonders. Fünfmal Haare waschen, dreimal färben, einmal Strähnen, fünfmal schneiden, sechsmal frisieren. Genauso wie die Arbeit mit Menschen genießt Zeynep den Plausch mit dem Metzger nebenan, die Zigarette zwischendurch und freut sich auf den Besuch ihrer Familie im Salon. Zeynep ist Friseurin und das aus Leidenschaft.

Das ist mein Tagwerk - Zeynep San Siasia

Report | 24.04.2017 | 15:30 - 16:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 24.04.2017 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.11/5038
Lesermeinung
arte Prächtige Lusitano-Pferden aus der Zucht von Frédéric Pignon und Magali Delgado in der Provence

Humanima - Mensch und Tier - Der Mann, der mit den Pferden tanzt

Report | 24.04.2017 | 16:20 - 16:45 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Alexander "Honey" Keen in der Vox-Show "Grill den Henssler".

Bei der Vox-Kochshow "Grill den Henssler" zaubert der Fernsehkoch im Dessert-Duell gegen den ehemali[…] mehr

Florian Baxmeyer (Regie), Maryam Zaree (Nasrin Reza), Meret Becker (Nina Rubin), Mark Waschke (Robert Karow) und Milena Maitz (Produzentin) beim Dreh zum neuen Berliner Tatort "Dein Name sei Harbinger".

Meret Becker und Mark Waschke stehen derzeit wieder als Nina Rubin und Robert Karow vor der Kamera. […] mehr

Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca sind in der fünften Folge von "Let's Dance" ausgeschieden.
<p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Es knirscht in Wien: Fellner und Eisner müssen sich zusammenraufen

Eisner und Fellner blicken in "Wehrlos" in nicht nur einen menschlichen Abgrund. mehr

Tony Hughes (James Nesbitt) ist in heller Panik: Sein Sohn Oliver ist verschwunden.

James Nesbitt und Frances O'Connor sind am Sonntag erstmals in der neuen ZDF-Krimireihe "The Missing[…] mehr