Abenteuer Erde

  • Sommeridylle an einem Baggersee. Wenn keine Abwässer, Angelvereine oder Massen an Badegästen die Ruhe stören, kann sich hier eine ungeahnte Artenvielfalt entwickeln. Vergrößern
    Sommeridylle an einem Baggersee. Wenn keine Abwässer, Angelvereine oder Massen an Badegästen die Ruhe stören, kann sich hier eine ungeahnte Artenvielfalt entwickeln.
    Fotoquelle: WDR/Längengrad Filmproduktion
  • Hechtweibchen können bis zu eineinhalb Meter groß werden und sind die unangefochtenen Herrscher in unserer ehemaligen Kiesgrube. Vergrößern
    Hechtweibchen können bis zu eineinhalb Meter groß werden und sind die unangefochtenen Herrscher in unserer ehemaligen Kiesgrube.
    Fotoquelle: WDR/Längengrad Filmproduktion
  • Der Sibirische Stör wird manchmal von Anglern in Kiesbruben ausgesetzt. Sein entfernter Verwandter, der Atlantische Stör, ist entlang der Rheins ausgestorben. Vergrößern
    Der Sibirische Stör wird manchmal von Anglern in Kiesbruben ausgesetzt. Sein entfernter Verwandter, der Atlantische Stör, ist entlang der Rheins ausgestorben.
    Fotoquelle: WDR/Längengrad Filmproduktion
  • Abenteuer Erde - Logo Vergrößern
    Abenteuer Erde - Logo
    Fotoquelle: WDR
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Abenteuer Erde

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
WDR
Di., 09.10.
20:15 - 21:00
Dschungel unter Wasser - Das geheimnisvolle Leben am Baggersee


Im Mittelpunkt der Dokumentationsreihe steht das vielfältige Thema Natur. Gezeigt werden deutsche sowie internationale Produktionen, die sich mit verschiedenen Aspekten der Tier- und Umwelt befassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unter unserem Himmel

Unter unserem Himmel - Der Steinwald in der Oberpfalz

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Wildnis ist zurückgekehrt in den Nationalpark Bayerischer Wald. Wo einst der Borkenkäfer wütete, entsteht junger Wald mit einer enormen Artenvielfalt. Nationalpark-Chef Karl Friedrich Sinner: "Der Borkenkäfer hat die Geburtsstunde eines neuen Waldes eingeleitet."

Europas Urwälder - Bayerns neue Wildnis

Natur+Reisen | 08.10.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
BR Im Schatten der Anden

Im Schatten der Anden

Natur+Reisen | 09.10.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr