Abenteuer Erde

  • Sommeridylle an einem Baggersee. Wenn keine Abwässer, Angelvereine oder Massen an Badegästen die Ruhe stören, kann sich hier eine ungeahnte Artenvielfalt entwickeln. Vergrößern
    Sommeridylle an einem Baggersee. Wenn keine Abwässer, Angelvereine oder Massen an Badegästen die Ruhe stören, kann sich hier eine ungeahnte Artenvielfalt entwickeln.
    Fotoquelle: WDR/Längengrad Filmproduktion
  • Hechtweibchen können bis zu eineinhalb Meter groß werden und sind die unangefochtenen Herrscher in unserer ehemaligen Kiesgrube. Vergrößern
    Hechtweibchen können bis zu eineinhalb Meter groß werden und sind die unangefochtenen Herrscher in unserer ehemaligen Kiesgrube.
    Fotoquelle: WDR/Längengrad Filmproduktion
  • Der Sibirische Stör wird manchmal von Anglern in Kiesbruben ausgesetzt. Sein entfernter Verwandter, der Atlantische Stör, ist entlang der Rheins ausgestorben. Vergrößern
    Der Sibirische Stör wird manchmal von Anglern in Kiesbruben ausgesetzt. Sein entfernter Verwandter, der Atlantische Stör, ist entlang der Rheins ausgestorben.
    Fotoquelle: WDR/Längengrad Filmproduktion
  • Abenteuer Erde - Logo Vergrößern
    Abenteuer Erde - Logo
    Fotoquelle: WDR
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Abenteuer Erde

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
WDR
Di., 09.10.
20:15 - 21:00
Dschungel unter Wasser - Das geheimnisvolle Leben am Baggersee


Im Mittelpunkt der Dokumentationsreihe steht das vielfältige Thema Natur. Gezeigt werden deutsche sowie internationale Produktionen, die sich mit verschiedenen Aspekten der Tier- und Umwelt befassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Die Wildlife-Cops

Die Wildlife-Cops - Erste Hilfe(The Wrath of God)

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 12:10 - 13:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
BR Moderatorin Doris Fenske.

Unkraut - Das große Sterben: Kein Fisch mehr auf dem Tisch?

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
News
Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr

Dieter Kranzbühler (Jörg Pose, links) sagt aus, er habe in Notwehr einen Einbrecher erschossen. Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) zweifelt die Schilderungen an.

Rumänische Einbrecherbanden marodieren durch Hamburger Einfamilienhäuser, die Anwohner organisieren …  Mehr

Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier erleben das größte Abenteuer ihres Lebens.

2017 avancierte "WEIT" zum unerwarteten Publikumshit und erhielt den Sonderpreis "Kinophänomen des J…  Mehr