Abenteuer Erde

  • Die Suppenschildkröte, Sie ist die einzige Meeresschildkrötenart, die auch im Erwachsenenalter reiner Pflanzenfresser bleibt. Vergrößern
    Die Suppenschildkröte, Sie ist die einzige Meeresschildkrötenart, die auch im Erwachsenenalter reiner Pflanzenfresser bleibt.
    Fotoquelle: WDR/BBC NHU/Jason Isley
  • Der Breitarm-Sepia Tintenfisch ist auf Krabben spezialisiert. In schnellem Rhythmus lässt er Muster über seinen Körper flackern. Das scheint Krabben in Trance zu versetzen, so dass sie leichter zu fangen sind. Vergrößern
    Der Breitarm-Sepia Tintenfisch ist auf Krabben spezialisiert. In schnellem Rhythmus lässt er Muster über seinen Körper flackern. Das scheint Krabben in Trance zu versetzen, so dass sie leichter zu fangen sind.
    Fotoquelle: WDR/BBC NHU/Justin Hofman
  • Jedes Jahr machen sich Riffhaie auf den Weg zum Großen Fressen, dem Laichgrund von Zackenbarschen in Französisch-Polynesien. Vergrößern
    Jedes Jahr machen sich Riffhaie auf den Weg zum Großen Fressen, dem Laichgrund von Zackenbarschen in Französisch-Polynesien.
    Fotoquelle: WDR/BBC NHU/Jonathan Smith
  • Die größten Bauwerke der Erde bestehen aus Kalk und sind nicht vom Menschen errichtet: Korallenriffe. Hier lebt ein Viertel aller bekannten Meerestierarten. Vergrößern
    Die größten Bauwerke der Erde bestehen aus Kalk und sind nicht vom Menschen errichtet: Korallenriffe. Hier lebt ein Viertel aller bekannten Meerestierarten.
    Fotoquelle: WDR/BBC NHU/Jason Isley
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Abenteuer Erde

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
GB / USA / China / D / F
Produktionsdatum
2017
WDR
Di., 12.02.
20:15 - 21:00
Der Blaue Planet - 3. Faszination Korallenriff


Wie eine Stadt, die niemals schläft: Schon morgens beginnt in Korallenriffen ein vielstimmiger und bunter Unterwasserchor aus Seegurken, Clown- und Papageienfischen, Krabben und Garnelen zu trommeln und zu grunzen, zu zirpen und zu tschilpen. Der dritte Teil der spektakulären BBC/WDR-Koproduktion führt in die farbenprächtigsten Riffe der Welt - von den Malediven und der Südsee übers Rote Meer und die Karibik bis zum größten Bauwerk der Erde, dem Großen Barriere Riff: Über 2300 Kilometer zieht es sich vor der Küste Nordaustraliens entlang und wurde doch von winzigen Baumeistern errichtet, den Korallenpolypen. Sie erinnern an Blumen und bauen in intimer Partnerschaft mit noch winzigeren Algen die großen "Städte aus Kalk" auf. Bei den Dreharbeiten in den "Unterwasser-Metropolen" gelingen eindrucksvolle Bilder von erstaunlicher Zusammenarbeit: Ein Oktopus und ein Zackenbarsch - zwei extrem unterschiedliche Tiere - werden ziemlich beste Freunde und gehen zusammen auf Jagd. Anemonenfische transportieren gemeinsam eine Kokosnuss durch die Lagune. Mantarochen wirbeln wie ein Zyklon im Riff, um sich im Schwarm eine "dicke Suppe" aus Plankton anzurühren. Wohl nirgends wird der Kampf ums Dasein mit so großem Einfallsreichtum ausgetragen wie in den Ballungszentren der Ozeane. Es gibt Konkurrenz um begrenzten Wohnraum, Schurken, die einem an den Kragen wollen, Partnersuchende im Großstadtgewirr und Dienstleister vieler Art: Müllabfuhr, Putztruppen und Abbruchkommandos und für Schildkröten sogar einen Wellness-Salon. So bieten Korallenriffe vielerlei skurrile Lebensgeschichten - von hypnotisierenden Tintenfischen, transsexuellen Seeanemonenbewohnern und Zackenbarschen beim Massenrendezvous. Doch Vorsicht: Manche Sexorgie endet in einem Massaker. Und nachts lauert schon der gruselige Bobbitwurm, um seine Opfer in den Sand zu ziehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Die Wildlife-Cops

Die Wildlife-Cops - Einsatz am Strand(Brawl on the Beach)

Natur+Reisen | 16.02.2019 | 06:10 - 06:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte Der Wurstelprater, der berühmte Vergnügungspark an der Nordwestspitze des Wiener Praters, lockt jährlich Millionen von Besuchern mit Attraktionen wie etwa dem Wiener Riesenrad.

G'schichten aus dem Wiener Prater

Natur+Reisen | 16.02.2019 | 12:10 - 12:55 Uhr
4/501
Lesermeinung
MDR natur exclusiv

Wildes Kanada - Der wilde Westen

Natur+Reisen | 16.02.2019 | 13:15 - 13:58 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Reality-Star bis zuletzt: Jens Büchner ließ sich bis kurz vor seinem Tod von Kameras begleiten. In d…  Mehr

Fällt das "Pirates of the Caribbean"-Reboot ins Wasser?

Die Autoren von "Deadpool" sollten das "Pirates of the Caribbean"-Franchise mit einem Reboot neu bel…  Mehr

Paula Kalenberg glaubt, dass sie die Leute manchmal "verwirrt".

Mit 14 spielte sie ihre ersten Rollen, dieses Jahr wird ihre Karriere "volljährig": Paula Kalenberg …  Mehr

2015 wurde Adam Raczek (Lucas Gregorowicz Olga Lenskid (Maria Simon) neuer Partner.

Maria Simon verlässt den Brandenburger "Polizeiruf 110". Das teilte die ARD am Freitag mit. Neun Jah…  Mehr

Ziania (32) und Fabian (27) aus Düsseldorf: Sie ist Bürokauffrau, er ist Tennistrainer. Sie sind erst seit fünf Monaten zusammen, wohnen aber schon zusammen und haben schon Hochzeits- und Familienpläne.

Vier Paare stellen in der RTL-Sendung "Temptation Island" ihre Liebe auf die Probe und setzen damit …  Mehr