Abenteuer Erde

  • Bizarre Formen prägen die Schlucht des "jungen" Rhein. Vergrößern
    Bizarre Formen prägen die Schlucht des "jungen" Rhein.
    Fotoquelle: WDR/nautilusfilm
  • Der Rheinfall bei Schaffhausen ist der gößte Wasserfall Europas. Vergrößern
    Der Rheinfall bei Schaffhausen ist der gößte Wasserfall Europas.
    Fotoquelle: WDR/nautilusfilm
  • Mit dem prächtigen Kopfschmuck, dem orangebräunlichen Gefieder wirkt der Wiedehopf wie ein exotischer Vogel. Er stellt hohe Ansprüche an seinen Lebensraum. Vergrößern
    Mit dem prächtigen Kopfschmuck, dem orangebräunlichen Gefieder wirkt der Wiedehopf wie ein exotischer Vogel. Er stellt hohe Ansprüche an seinen Lebensraum.
    Fotoquelle: WDR/nautilusfilm
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Abenteuer Erde

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
WDR
Di., 18.06.
20:15 - 21:00
Wilder Rhein - 2. Von den Burgen in die Berge


Bis heute verbindet man mit ihm stolze Ritterburgen, steile Weinberge, fröhliche Geselligkeit und malerische Orte. Aber, der Rhein ist weit mehr als nur ein romantischer Fluss. Eine Reise von der Mündung bis zur Quelle führt durch Landschaften, in denen sogar echte Wildnis zu finden ist. Es sind Landschaften, in denen so viele Tiere und Pflanzen zu Hause sind wie an keinem anderen Fluss Europas. Obwohl der Rhein seit Jahrtausenden dicht besiedelt ist und ununterbrochen als Wasserstraße genutzt wird, existieren noch die typischen Lebensräume an seinen Ufern: Sonnendurchflutete Auwälder und tosende Wasserfälle, saftige Auwiesen und schattige Schluchten, sonnenverbrannte Steilhänge und kühle Altwasser. Diese Vielfalt ist der Grund dafür, dass die Uferbereiche des Rheins so vielen Lebewesen Lebensraum bieten - trotz Flussbegradigung, Chemieunfällen, Wasserverschmutzung und Fischsterben vergangener Jahrzehnte. Die zweiteilige Dokumentation begleitet den Rhein stromaufwärts von der Mündung ins niederländische Wattenmeer durch sechs Länder hinauf zu den Rheinquellen in den Schweizer Alpen und zeigt die Tiere die am oder im Rhein leben. Alteingesessene wie den Hecht, Heimkehrer wie den Biber und Neuankömmlinge wie den Halsbandsittich. Im Mündungsdelta tummeln sich Seehunde und im Oberlauf blicken Steinböcke auf seine Fluten hinab. Smaragdeidechsen, Uhus, Wildschweine und Weinhähnchen gehören zu den tierischen Stars der Sendung wie auch Wasseramsel, Siebenschläfer, Mausohrfledermaus und hunderttausende Wasservögel, die in der kalten Jahreszeit am Rhein rasten und hier überwintern. Im zweiten Teil beginnt die Flussreise am Lorelei-Felsen, führt an sonnigen Hängen samt ihrer mediterranen Tierwelt vorbei und zeigt die üppigen Auwälder am Oberrhein. Über den Rheinfall von Schaffhausen, den Bodensee und das Rheindelta bei Fußach geht es weiter bis in die Alpen zur Quelle des Flusses. "Der Rhein" liefert in spektakulären Bildern ein Portrait einer faszinierenden Flusslandschaft und bietet Einblicke in die Natur eines der berühmtesten Flüsse der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Braunbären sind die größten Landsäugetiere in der Türkei. Sie sind Einzelgänger und durchstreifen große Reviere, die einige hundert Quadratkilometer umfassen können.

Wilde Schönheiten - Die Türkei

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 16:45 - 17:30 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Bulgariens Bergwelten

Bulgariens Bergwelten - Das Balkan-Gebirge

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 17:50 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Im windumtosten Olympos auf Karpathos hatte früher jede Familie ihre eigene Mühle. Wassili Farmakidi betreibt hier die letzte noch intakte Windmühle.

Griechenland - Von Insel zu Insel - Der Dodekanes

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr

Viel zu tun für Gerda Lewis in der ersten Folge der neuen "Die Bachelorette"-Staffel: Kaum hat sie die 20 Kandidaten kennengelernt, muss sie auch schon ihre ersten Rosen verteilen.

Eine neue "Bachelorette", 20 neue Kandidaten und einer, den man schon kennt. Hier finden Sie alle In…  Mehr