Abenteuer Museum

  • Stararchitekt Jean Nouvel (li.) und Moderator Gustav Hofer (re.) erkunden gemeinsam das quirlige Kopenhagen. Vergrößern
    Stararchitekt Jean Nouvel (li.) und Moderator Gustav Hofer (re.) erkunden gemeinsam das quirlige Kopenhagen.
    Fotoquelle: SWR
  • Das Louisiana, 35 Kilometer nördlich von Kopenhagen gelegen, zählt zu den beliebtesten europäischen Museen für moderne und zeitgenössische Kunst. Vergrößern
    Das Louisiana, 35 Kilometer nördlich von Kopenhagen gelegen, zählt zu den beliebtesten europäischen Museen für moderne und zeitgenössische Kunst.
    Fotoquelle: SWR
  • Einzigartige Großplastiken sind im Skulpturenpark des Louisiana Museum of Modern Art zu sehen. Vergrößern
    Einzigartige Großplastiken sind im Skulpturenpark des Louisiana Museum of Modern Art zu sehen.
    Fotoquelle: SWR
  • Direkt am Meeresufer des Öresund stehen einzigartige Großplastiken im Skulpturenpark des Louisiana Museum of Modern Art. Vergrößern
    Direkt am Meeresufer des Öresund stehen einzigartige Großplastiken im Skulpturenpark des Louisiana Museum of Modern Art.
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Abenteuer Museum

Infos
Online verfügbar von 28/01 bis 04/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
Di., 29.01.
01:30 - 02:25
Louisiana Museum of Modern Art, Dänemark


Die Lage ist atemberaubend: Direkt am Ufer des Öresund reihen sich einzigartige Großplastiken im Skulpturenpark des Louisiana Museum of Modern Art aneinander. Es zählt zu den beliebtesten europäischen Museen für moderne und zeitgenössische Kunst. Doch was ist das Erfolgsgeheimnis dieses Museumskomplexes in Humlebæk, 35 Kilometer nördlich von Kopenhagen? Gemeinsam mit seinem prominenten Gast, dem Stararchitekten Jean Nouvel, will Moderator Gustav Hofer das herausfinden. Denn der französische Architekt hat eine besondere Beziehung zum Louisiana: Er schrieb ein Manifest für das Museum. Doch zunächst erkunden die beiden das quirlige Kopenhagen. Dort baute der Pritzker-Preisträger das Koncerthuset. Nach einem Besuch des Konzerthauses machen sie sich auf den Weg ins Louisiana. Der dänische Fabrikant und Kunstliebhaber Knud W. Jensen wollte damals mit seinem privaten Museum eine Einheit aus zeitgenössischer Kunst, Architektur und Landschaft schaffen - einen Ort der Begegnung und der Kommunikation. Über Jahre ist die Sammlung gewachsen, heute umfasst sie etwa 3.500 Werke, angefangen von Max Ernst über Alberto Giacometti und Andy Warhol bis hin zu Jonathan Meese. Aus dem Privatmuseum ist mittlerweile eine Stiftung geworden. Hofer spricht mit dem Leiter Poul Erik Tøjner über seine Zukunftsvisionen für das Museum: Der Museumsdirektor sieht heute mehr denn je die Verpflichtung, gesellschaftliche Diskussionen durch Kunst anzustoßen. Dazu wurde unter anderem der Louisiana Channel gegründet, ein Kultur-Webchannel im Internet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sigi Amrein in der Wechselzone beim Triatlon

Aktiv ins Alter - Pensionäre und ihre sportlichen Höchstleistungen

Report | 28.01.2019 | 22:25 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR 15 April 45. Befreite Häftlinge auf ihren Pritschen in einer Baracke des Kleinen Lagers.

Buchenwald - Heldenmythos und Lagerwirklichkeit

Report | 29.01.2019 | 00:45 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Leben unter der Tarnkappe - Wenn der Zeugenschutz die Existenz zerstört

Leben unter der Tarnkappe - Wenn der Zeugenschutz die Existenz zerstört

Report | 29.01.2019 | 01:15 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

RTL macht es "Bachelor" Andrej Mangold nicht leicht. Während er langsam aussiebt, schickt der Sender…  Mehr

Ein ungleiches, aber höchst erfolgreiches Team: der Österreicher Peter Palfinger (Florian Teichtmeister, links) und der Bayer Hubert Mur (Michael Fitz).

Fall Nummer drei von Palfinger und Mur bietet klassische Krimi-Unterhaltung – leider plätschert der …  Mehr

Hanni Lévy (Alice Dwyer) färbt sich dem arischen Vorbild entsprechend ihre Haare blond.

Das mitreißende Doku-Drama erzählt die Geschichte von vier jüdischen Jugendlichen, die während der N…  Mehr

Wieder vereint: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, links) und Dr. John Watson (Martin Freeman) sind ein unschlagbares Team.

Nach seiner fingierten Ermordung kehrt Sherlock Holmes von den Scheintoten zurück. Auch bei 3sat ist…  Mehr

Bastian Yotta stimmt Gisele Oppermann auf die Dschungelprüfung ein.

Als großer Motivator ist Bastian Yotta angetreten, um den Dschungel zu erobern. Bei Gisele kommt Mr.…  Mehr