Abenteuer Neuseeland

  • 35 Millionen Schafe leben in Neuseeland. Vergrößern
    35 Millionen Schafe leben in Neuseeland.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • In der Bay of Islands tummeln sich Wale und Delfine. Vergrößern
    In der Bay of Islands tummeln sich Wale und Delfine.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • 35 Millionen Schafe leben in Neuseeland. Vergrößern
    35 Millionen Schafe leben in Neuseeland.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • Der Mararoa Fluss schlängelt sich durch die Thomson Berge auf der Südinsel / Der Mararoa - einer von Neuseelands unzähligen Flussläufen. Vergrößern
    Der Mararoa Fluss schlängelt sich durch die Thomson Berge auf der Südinsel / Der Mararoa - einer von Neuseelands unzähligen Flussläufen.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Gerisch
  • Der Fox-Gletscher in den neuseeländischen Alpen verliert seit 2007 kontinuierlich an Masse. Vergrößern
    Der Fox-Gletscher in den neuseeländischen Alpen verliert seit 2007 kontinuierlich an Masse.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • Bei Castle Hill liegen riesige Steine wie hingeworfen in den weiten Ebenen. Vergrößern
    Bei Castle Hill liegen riesige Steine wie hingeworfen in den weiten Ebenen.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • Die Bay of Islands gehört zu den beliebtesten Segelrevieren Neuseelands. Vergrößern
    Die Bay of Islands gehört zu den beliebtesten Segelrevieren Neuseelands.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • Der Fox-Gletscher fließt am Küstenregenwald der Südinsel vorbei. Vergrößern
    Der Fox-Gletscher fließt am Küstenregenwald der Südinsel vorbei.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • In den Wäldern Neuseelands herrscht Hobbit-Atmosphäre. Vergrößern
    In den Wäldern Neuseelands herrscht Hobbit-Atmosphäre.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • Der "Champagner Pool" bei Rotorua ist eine der größten Thermalquellen Neuseelands. Vergrößern
    Der "Champagner Pool" bei Rotorua ist eine der größten Thermalquellen Neuseelands.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Gerisch
  • Wie von Riesen an Land geschleudert - die Moeraki Boulders am Strand der Südinsel. Über 60 Millionen Jahre alt. Vergrößern
    Wie von Riesen an Land geschleudert - die Moeraki Boulders am Strand der Südinsel. Über 60 Millionen Jahre alt.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Gerisch
  • Charakteristische Landschaft auf der Südinsel - die Dunstan Berge. Vergrößern
    Charakteristische Landschaft auf der Südinsel - die Dunstan Berge.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Gerisch
  • Herbststimmung am Lake Wakatipo. Vergrößern
    Herbststimmung am Lake Wakatipo.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Gerisch
  • Der Kaituna River ist eines der besten Kajak-Reviere der Welt. Vergrößern
    Der Kaituna River ist eines der besten Kajak-Reviere der Welt.
    Fotoquelle: ZDF/Kay Siering
  • Die Wasserfälle am Milford Sound sind die höchsten Neuseelands. Vergrößern
    Die Wasserfälle am Milford Sound sind die höchsten Neuseelands.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Gerisch
Natur+Reisen, Tourismus
Abenteuer Neuseeland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
3sat
Mo., 22.01.
20:15 - 21:00
Folge 1, Aufbruch der Glücksritter


Neuseeland gehört zu den am spätesten von Menschen besiedelten Gegenden des Planeten. Erst im 13. Jahrhundert kamen die Maori aus Polynesien mit Booten auf die Inseln mitten im Südpazifik, die Europäer folgten mehrere hundert Jahre später. Es waren deutsche Wissenschaftler wie Julius von Haast, die Neuseeland Anfang des 19. Jahrhunderts erforschten. Das "Land der langen weißen Wolke", wie die Maori ihre Heimat nennen, war weitgehend unentdeckt. Voller Leidenschaft bereiste von Haast das Land. Er entdeckte Berge und Flüsse, ausgestorbene Riesenvögel und gründete das erste Museum Neuseelands. Parallel zu den Wissenschaftlern kamen die Glücksjäger. Sie verließen die Enge und Europa, um am anderen Ende der Welt ein neues Leben zu beginnen. Es waren Männer wie Bendix Hallenstein, der ein Textilimperium aufbaute und sogar zum Bürgermeister von Queenstown ernannt wurde. Bis heute tragen dutzende Filialen in Neuseeland seinen Namen. Das Inselreich im Südpazifik ist auch heute ein Traumziel vieler Europäer. Lange Sandstrände, sanfte Hügelketten und zerklüftete Vulkane dominieren die Nordinsel. Die Südinsel hingegen wird geprägt von den Neuseeländischen Alpen, einem mächtigen Gebirgszug, von dem aus sich riesige Gletscher bis ins Tal schieben. Dort treffen sie auf dichte, gemäßigte Regenwälder. Diese vielfältige Natur sucht weltweit ihresgleichen und begeistert auch moderne Wissenschaftler und Glücksritter aus Deutschland. Viele haben Neuseeland zu ihrer neuen Heimat gemacht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Taminas ReiseTest

Taminas ReiseTest - Kochkurse in NRW - Kurztrip mit Gaumenfreude

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr (noch 22 Min.)
5/501
Lesermeinung
WDR Ein Blick vom griechischen auf den türkischen Teil Zyperns in der Hauptstadt Nikosia.

Von Amsterdam bis Zypern - wunderbare Urlaubsziele

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 15:15 - 16:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
SWR Auf der Deutschen Vulkanstraße

Auf der Deutschen Vulkanstraße

Natur+Reisen | 25.02.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beste Freundinnen (von links): Vivi (Leonie Rainer), Hanna (Anna König) und Carla (Katharina Schlothauer) sind moderne Frauen mit alten und neuen Problemen - und immer füreinander da.

Der vierte Teil der ZDF-Reihe "Chaos-Queens" hätte gerne etwas spritziger und bissiger sein dürfen, …  Mehr

Die Leidenschaft verschwindet irgendwann aus der Ehe von Cindy (Michelle Williams) und Dean (Ryan Gosling).

Regisseur Derek Cianfrance erzählt in dem Drama "Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe" mit brutaler…  Mehr

Tief durchatmen: Über-Mutant Apocalypse (Oscar Isaac) erwacht nach 5.000-jährigem Schlaf und trachtet danach, die Menschheit zu versklaven.

Der Superhelden-Film "X-Men: Apocalypse" wirkt deutlich blasser als seine beiden Vorgänger, ist aber…  Mehr

Rob Hall (Jason Clarke, links) führt seine Kunden gen Gipfel. Von jedem bekommt er dafür 65.000 Dollar.

Das bei RTL als TV-Premiere zu sehende Bergsteiger-Drama "Everest" zeigt in beeindruckenden Bildern,…  Mehr

Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr