Abenteuer Wildnis
Natur + Reisen, Natur + Umwelt • 13.01.2021 • 14:45 - 15:30
Lesermeinung
Das Eisfischen am Mississippi lohnt sich: Die Netze sind voll - Großmaul-Büffelfische und fette Karpfen brauchen nur noch aus dem Wasser gezogen zu werden.
Vergrößern
Der Mississippi entspringt in einer Wildnis voller Sümpfe, wo der Winter eisig und streng ist.
Vergrößern
Der Bartkauz ist ein lautloser Jäger. Ohne auch nur ein verräterisches Flügelgeräusch zu erzeugen, kann er sich seiner Beute nähern.
Vergrößern
Eisfischen am Mississippi: Sobald die Eisdecke trägt und sich der Mississippi mit schweren Schneemobilen befahren lässt, bereiten die Männer eine besondere Form des Fischfangs vor: Mit Motorsägen schneiden sie riesige Löcher ins Eis, um an den begehrten Fisch zu gelangen.
Vergrößern
Originaltitel
Wild Mississippi - Raging Waters
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2013
Natur + Reisen, Natur + Umwelt

Abenteuer Wildnis

Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative, eine nordamerikanische Legende. Von der Quelle in Minnesota bis zu seinem riesigen Mündungsgebiet bei New Orleans legt der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA nahezu 4.000 Kilometer zurück. Der Zweiteiler "Mississippi" zeigt den Verlauf des großen Stroms. Der Filmautor folgt dem Verlauf des großen Stroms Mississippi - vom strengen Winter im Oberlauf bis zur Jahrhundertflut am Golf von Mexiko. Im Herbst 2010 führte der Mississippi bereits mehr Wasser als üblich. Der Fluss ist bis an den Rand gefüllt, als er etwa 170 Kilometer von der Quelle entfernt in den Lake Winnibigoshish fließt. Für kurze Zeit verwandelt sich der Mississippi in ein Paradies für Tausende Wasservögel. In Minnesota treffen sie auf einen der größten Überwinterungsplätze des Nationalvogels der USA - den Weißkopfseeadler. Gut 200 Kilometer weiter südlich lebt der Rotluchs. Im mittlerweile hohen Schnee haben selbst perfekt Haken schlagende Baumwollschwanzkaninchen keine Chance, ihm zu entkommen. In den Wäldern Minnesotas haben dank strengen Schutzes Wölfe überlebt. Einst stark bejagt, sind es heute wieder gut 3.000 Exemplare. Schlechte Nachrichten für den behäbigen Baumstachler, einem erfahrenen Wolf kann er nichts entgegensetzen. Der Mississippi ist in dickem Eis erstarrt wie selten zuvor. Der zugefrorene Fluss ist ein tragfähiger Wanderweg geworden - für Weißwedelhirsche etwa oder Koyoten. Der große Strom lässt sich nun sogar mit schweren Schneemobilen gefahrlos befahren. Fischer fräsen Löcher ins Eis und lassen Netze in die Tiefe gleiten. Allmählich geht der strenge Winter zu Ende und die Eisdecke des Flusses reißt auf. Nun schmelzen alle Niederschläge der vergangenen Monate binnen kurzer Zeit. Schon jetzt ist absehbar, dass in diesem Frühjahr ein besonders hohes Hochwasser Dörfer und Städte, Landschaften und zahllose Tiere mit seinen Fluten bedrohen wird. 2 Teile, täglich
top stars
Das beste aus dem magazin
Die Maus feiert 2021 ihren 50. Geburtstag.
News

Malt doch mal die Maus!

Liebe Kinder, die "Sendung mit der Maus" wird im März 50 Jahre alt. Das wird prisma mit der Maus feiern und braucht dafür Eure Hilfe. Schickt uns Eure Bilder von der Maus. Werdet kreativ: Ihr dürft malen, Kollagen anfertigen oder basteln.
Doc Esser und Carsten Lekutat sind regelmäßig im TV zu sehen.
Gesundheit

Gesund leben mit Doc Esser und Carsten Lekutat

Was sind die ersten Anzeichen für eine Krankheit? Welche Therapien gibt es? Wie ernähre ich mich gesund und erreiche mein Wunschgewicht? Unsere Kolumnisten Doc Esser und Carsten Lekutat klären in ihren Büchern darüber auf.
Gesundheit

Zu gewinnen: Ratgeber "Die Heilkraft von CBD und Cannabis"

Cannabisprodukte kommen bei einer Vielzahl von Symptomen und Erkrankungen zum Einsatz. Doch was ist dran an den aus der Hanfpflanze gewonnenen Präparaten?
Dr. Thomas Schneider ist leitender Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Unfallchirurgie der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Spezialisiert ist er auf Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen einschließlich Endoprothetik. Arthroskopische Operationen der Gelenke von Hüfte, Knie, Schulter und Ellenbogen sind weitere Behandlungsschwerpunkte.
Gesundheit

Wenn die Finger plötzlich kribbeln oder schmerzen

Schätzungsweise rund sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einem Karpaltunnelsyndrom. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Grund dafür sind hormonelle Umstellungen. Vielfach sind aber auch Verletzungen oder Brüche im Handgelenk, Rheuma, Diabetes oder etwa schwere körperliche Arbeit Ursache eines Karpaltunnelsyndroms.
Der Geysir Andernach.
Nächste Ausfahrt

Kruft: Geysir Andernach

Auf der A61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 35 das Hinweisschild "Geysir Andernach". Wer die Autobahn bei Kruft verlässt und der B256 in Richtung Andernach folgt, gelangt zum höchsten Kaltwassergeysir der Welt.
Wer Retinol trotzdem probieren will, sollte sich beraten lassen oder zumindest mit einer geringen Dosis, beispielsweise einmal die Woche, anfangen.
Gesundheit

Retinol nur sparsam anwenden

Weniger ist bei der Anwendung von Retinol mehr. Denn das Mittel regt die Hauterneuerung an – und diese neue Haut ist empfindlich.