Abenteuer Wildnis
Natur + Reisen, Tiere • 24.11.2022 • 11:50 - 12:35
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Dynasties
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2018
Natur + Reisen, Tiere

Abenteuer Wildnis

Kaum etwas hat so viel Macht über das Leben wie die Familie - auch im Tierreich. "Wilde Dynastien" erzählt die Geschichte von Tier-Familien - dramatische Schicksale der bedrohtesten und berühmtesten Arten der Welt. Auch im Tierreich ist die Familie oft das wichtigste. Ohne Verbündete hat selbst das stärkste Mitglied schlechte Karten. Im Kampf gegen Feinde, gegen die Elemente und gegen Rivalen liegt die Chance nur im Team. Wer in einer Schimpansengruppe an der Macht bleiben will, muss nicht unbedingt ein Kraftprotz sein, sondern vor allem ein guter Politiker. David, das Alpha-Männchen einer außergewöhnlichen Schimpansengruppe im Westen Senegals, regiert bereits seit drei Jahren einen Trupp von über 30 Affen. Normalerweise haben Alpha-Männchen Verbündete, die sie unterstützen. Doch Davids engster Vertrauter ist seit kurzer Zeit spurlos verschwunden. In der Trockenzeit wird die Lage besonders brisant. Die Affen müssen wegen des mangelnden Nahrungsangebotes immer enger zusammenrücken. Als dann auch noch auf einen Schlag drei Weibchen in der Gruppe paarungsbereit werden, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Eines Morgens liegt David schwer verletzt, dem Tode nah, besiegt am Boden. In anrührenden Szenen beobachtet die Kamera eine Gruppe Weibchen, wie sie versucht, die Wunden des Schwerverletzten zu versorgen. Aber schließlich müssen auch die Weibchen ihn verlassen, weil sie ihre Jungen an weit entfernte Wasserlöcher führen müssen. David bleibt allein zum Sterben zurück. Zwei Jahre lang begleitete das BBC-Team die Schimpansengruppe im Senegal, folgte ihnen viele Stunden und Kilometer durch unwegsamen Dschungel mit 80 Kilo Gepäck unter sengender Sonne. Von Davids willensstarkem Charakter waren alle im Team fasziniert; und zutiefst erschüttert, als sie ihn besiegt und verwundet am Boden liegen sahen. Sie alle beherrschte eine Frage: Bedeutet die Niederlage dieses charismatischen Schimpansen-Männchens nun das Ende seiner Dynastie? Es zeigt sich besonders eindrucksvoll, was "Wilde Dynastien" von klassischen Tierfilmen unterscheidet: Die lange Zeit der Beobachtung, die Konzentration auf einige wenige Individuen und die unglaubliche Nähe zu den tierischen Charakteren, ohne ihnen dabei ihre Natürlichkeit zu nehmen. 2 Teile "Wilde Dynastien": 24.11. und 25.11.22

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.