Aber Vati!

Vati (Erik S. Klein) mit Tochter Fränze (Ina Reuter) Vergrößern
Vati (Erik S. Klein) mit Tochter Fränze (Ina Reuter)
Fotoquelle: mdr/DRA/Ziesche
Reihe, Familienreihe
Aber Vati!

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik
Produktionsdatum
1979
MDR
Heute
21:40 - 23:05
Folge 4, Fünf Jahre danach


Aus dem Witwer Erwin Mai, seiner neuen Frau Monika und den Kindern ist fünf Jahre später eine richtige Familie geworden. Sogar ein kleines Töchterchen hat sich noch eingestellt, das vom stolzen Papa hoffnungslos verwöhnt wird. Weniger nachsichtig ist Erwin, wenn es um seine halbwüchsigen Zwillingsjungen Kalle und Kulle geht. Kulle schludert in der Lehrausbildung und interessiert sich nur noch für sein Hobby als Gitarrenspieler in der Rockband des Ortes. Jetzt, wo sich Ehefrau Monika schlechten Gewissens für einige Wochen zum Lehrgang verabschiedet hat, sieht Vater Erwin seine Stunde gekommen, mit einfühlsamer Strenge die Disziplin wiederherzustellen. Dabei stößt er bei seinen Rangen auf erheblichen Widerstand: Kalle, Kulle und Fränze sehen die Welt mit ihren lästigen Pflichten und den ersten Freuden junger Liebe natürlich ganz anders als ihr gestrenger Vater.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Überraschung für Anette! Ingolf (Christoph Maria Herbst) möchte Vater werden.

Hotel Heidelberg - Kinder, Kinder!

Reihe | 30.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.64/5022
Lesermeinung
ZDF .

Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Madeira

Reihe | 01.07.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
4.06/5017
Lesermeinung
BR Der Tierarzt Laurenz Hofer (Francis Fulton-Smith) hat sich in die neue Landärztin Johanna Lohmann (Christine Neubauer) verliebt.

Die Landärztin

Reihe | 01.07.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.27/5011
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr