Aber jetzt erst recht

  • Mit vereinten Kräften versuchen Clemens (Hansa Czypionka) und Kathi (Jutta Speidel) einen Aufschub für die Rückzahlung von Kathis Kredit zu erwirken. Vergrößern
    Mit vereinten Kräften versuchen Clemens (Hansa Czypionka) und Kathi (Jutta Speidel) einen Aufschub für die Rückzahlung von Kathis Kredit zu erwirken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kathi (Jutta Speidel) ist drauf und dran, sich in ihren Mitstreiter Clemens (Hansa Czypionka) zu verlieben. Vergrößern
    Kathi (Jutta Speidel) ist drauf und dran, sich in ihren Mitstreiter Clemens (Hansa Czypionka) zu verlieben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kathi (Jutta Speidel) nimmt den Kampf gegen die fiesen Machenschaften der Geschäftemacher auf. Vergrößern
    Kathi (Jutta Speidel) nimmt den Kampf gegen die fiesen Machenschaften der Geschäftemacher auf.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kathi (Jutta Speidel, Mitte) und ihre Kolleginnen Emma (Bettina Redlich, rechts) und Heike (Gloria Nefzger) können nicht fassen, dass der neue Besitzer ihrer Klinik sie einfach vor die Tür setzt. Vergrößern
    Kathi (Jutta Speidel, Mitte) und ihre Kolleginnen Emma (Bettina Redlich, rechts) und Heike (Gloria Nefzger) können nicht fassen, dass der neue Besitzer ihrer Klinik sie einfach vor die Tür setzt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Auch starke Frauen brauchen Liebe: An Clemens' (Hansa Czypionka) Seite findet Kathi (Jutta Speidel) Halt und Zuwendung. Vergrößern
    Auch starke Frauen brauchen Liebe: An Clemens' (Hansa Czypionka) Seite findet Kathi (Jutta Speidel) Halt und Zuwendung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Clemens (Hansa Czypionka) fürchtet, dass seiner Freundin und Kampfgefährtin etwas zugestoßen ist. Vergrößern
    Clemens (Hansa Czypionka) fürchtet, dass seiner Freundin und Kampfgefährtin etwas zugestoßen ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Clemens (Hansa Czypionka) und Kathis Enkel Julius (Lukas Nathrath, rechts) haben skrupellosen Spekulanten das Handwerk gelegt - nun müssen sie nur noch Kathi von Clemens' Aufrichtigkeit überzeugen. Vergrößern
    Clemens (Hansa Czypionka) und Kathis Enkel Julius (Lukas Nathrath, rechts) haben skrupellosen Spekulanten das Handwerk gelegt - nun müssen sie nur noch Kathi von Clemens' Aufrichtigkeit überzeugen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Komödie
Aber jetzt erst recht

Infos
Originaltitel
Aber jetzt erst recht
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Mi., 29. Dezember 2010
BR
Sa., 17.11.
22:00 - 23:30


Kathi Pfeiffer, Leiterin der therapeutischen Abteilung einer Münchner Privatklinik, behandelt auch bedürftige Menschen, die sich das eigentlich nicht leisten können - und stellt alles ihren wohlhabenden Patienten in Rechnung. Diese nicht ganz legale Robin-Hood-Methode wird ihr zum Verhängnis, als der alte Klinikinhaber stirbt und eine Investorengemeinschaft die Führung übernimmt. Die neuen Bosse bezichtigen Kathi des Betrugs und setzen nicht nur sie, sondern die gesamte Belegschaft fristlos vor die Tür. Fest entschlossen, ihrem Leben ein Ende zu machen, läuft sie zu einer Brücke am Fluss. Mit dieser Idee ist sie allerdings nicht alleine: Noch bevor Kathi ihn hindern kann, springt ein elegant gekleideter Mann vor ihren Augen in die Fluten. In dieser Situation siegt Kathis Helferinstinkt über ihre Selbstmordgedanken: Sie springt hinterher, rettet dem Mann das Leben und flüchtet mit ihm vor der eintreffenden Polizei. Der pitschnasse Brückenspringer stellt sich als Clemens Nutz vor. Als skrupelloser Finanzjongleur kam er zu Macht und Reichtum - bis ihn sein krimineller Partner mit illegalen Geschäften in Zusammenhang brachte und ihn als Bauernopfer an die Staatsanwaltschaft verpfiff. Kathi nimmt den flüchtigen Topmanager bei sich auf und gemeinsam beschließt das ungleiche Duo, den Kampf gegen die Machenschaften ihrer Widersacher aufzunehmen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Aber jetzt erst recht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Liebe versetzt Berge - Alpenglühen

Liebe versetzt Berge - Alpenglühen

TV-Film | 20.11.2018 | 08:20 - 09:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Bahnhof Hedly: Die damaligen Bankräuber Simon Held (Thomas Arnold) und Werner Eck (Milton Welsh), unterstützt von Mehmet (Arnel Taci), treffen auf Polizeidienststellenleiter Olaf Gabriel (Jörg Schüttauf) und LKA-Beamtin Gracia Keller (Rosalie Thomass).

13 Uhr mittags

TV-Film | 22.11.2018 | 22:00 - 23:20 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
3sat Endlich soll Robin (Eva Meier) Felix (Max von Thun) abwerben, doch dabei verliebt sie sich nicht nur in seine Kochkünste.

Zwei am großen See - Große Gefühle

TV-Film | 24.11.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr