Achtung! Experiment

Bildung, Physik
Achtung! Experiment

Infos
Produktionsland
J
Produktionsdatum
2013
SWR
Do., 06.12.
07:00 - 07:10
Schwere Luft im Klassenzimmer


In dieser Sendereihe werden wissenschaftliche Phänomene mithilfe von Versuchsanordnungen erklärt. Die Sendung aus der Rubrik "Planet Schule" richtet sich an Schüler verschiedener Klassenstufen und streift verschiedene Fächer.
Das Filmteam will wissen, was Luft wiegt - die Luft aus einem Klassenzimmer. Dazu muss man die Luft erst einmal einsammeln. Das versucht das Filmteam mit großen Plastiktüten, ein mühsames Unterfangen. Die prall gefüllten Tüten werden auf eine eigens für diesen Zweck gebaute Waage gelegt. Bald steht fest: So wird das nichts. Das Team muss sich etwas Neues einfallen lassen, um dem Gewicht der Luft auf die Schliche zu kommen. Vielleicht klappt es, wenn man die Luft komprimiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Gewissensbisse

Gewissensbisse - Hochmut

Bildung | 19.12.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Grundkurs Multimedial Englisch

Grundkurs Multimedial Englisch - The Installation - Operating the System

Bildung | 22.12.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Achtung Experiment!

Achtung! Experiment - Die heißkalte Stahlwippe

Bildung | 10.01.2019 | 07:00 - 07:10 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr