Achtung Mütter!

  • Aline Steinbrecher Vergrößern
    Aline Steinbrecher
    Fotoquelle: SRF/Miriam Künzli
  • Nancy Holten Vergrößern
    Nancy Holten
    Fotoquelle: SRF/Miriam Künzli
  • Gruppenbild der Mütter: Nancy Holten, Aline Steinbrecher, Angélique Cusenza, Larissa Augsburger Vergrößern
    Gruppenbild der Mütter: Nancy Holten, Aline Steinbrecher, Angélique Cusenza, Larissa Augsburger
    Fotoquelle: SRF/Miriam Künzli
  • Angélique Cusenza Vergrößern
    Angélique Cusenza
    Fotoquelle: SRF/Miriam Künzli
  • Gruppenbild der Mütter: Larissa Augsburger, Aline Steinbrecher, Angélique Cusenza, Nancy Holten Vergrößern
    Gruppenbild der Mütter: Larissa Augsburger, Aline Steinbrecher, Angélique Cusenza, Nancy Holten
    Fotoquelle: SRF/Miriam Künzli
  • Gruppenbild der Mütter: Nancy Holten, Aline Steinbrecher, Angélique Cusenza, Larissa Augsburger Vergrößern
    Gruppenbild der Mütter: Nancy Holten, Aline Steinbrecher, Angélique Cusenza, Larissa Augsburger
    Fotoquelle: SRF/Miriam Künzli
Report, Reality-Soap
Achtung Mütter!

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Do., 01.11.
21:05 - 21:50
Folge 2, Folge 2


In der zweiten Sendung steht Larissa Augsburger im Fokus. Sie ist die Jüngste in der Frauenrunde. Mit gerade mal 19 Jahren wurde sie Mutter von Zwillingen und vor vier Jahren kam das dritte Kind auf die Welt. Larissa steckt mitten in den Hochzeitsvorbereitungen - sie wird nach neun Jahren Beziehung den Vater ihrer Kinder heiraten. Sie arbeitet Teilzeit als Klassenassistentin und betreut den Mittagstisch. Von Fremdbetreuung hält Larissa wenig, deshalb ist sie froh, dass sie während der Arbeitszeit von ihrer Mutter unterstützt wird. Sie nimmt dafür in Kauf, dass sich ihre Mutter auch mal in Beziehungsfragen einmischt - was wiederum andere Mütter sich nicht bieten lassen würden. Kinderkriegen und Karriere unter einen Hut zu bringen? Für Larissa nicht vorstellbar. Diese Einstellung wird von der Akademikerin Aline nicht goutiert. Larissa lebt nach dem Motto «laissez faire», mags lieber gemütlich und wünscht sich weniger Druck für die Kinder. Sie ist der Meinung, dass der Alltag auch ohne Regeln und Ämtli funktionieren kann. Während der Diskussion wird ihr jedoch klar, dass es auch bei ihr Regeln gibt - mehr oder weniger. In «Achtung Mütter!» lassen sich eine Powermutter mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt, eine Sportmutter mit akademischer Laufbahn, eine junge Mutter mit Zwillingen und eine spirituelle, vegan lebende Mutter auf ein TV-Experiment ein: Sie sitzen zusammen und erhalten einen Einblick in das Leben der anderen Mütter. Dies führt zu spannenden, emotionalen und grundsätzlichen Diskussionen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Im Angesicht des Feuers

Im Angesicht des Feuers - Episode 17(Episode 17)

Report | 11.12.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr (noch 24 Min.)
/500
Lesermeinung
DMAX Diesel Brothers

Diesel Brothers - Titan auf Rädern(Clash of the Titan)

Report | 12.12.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht

Report | 12.12.2018 | 02:45 - 03:30 Uhr
3.52/5033
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr