Achtung, Überwachung! - Kameras decken auf 6

Report, Dokumentation
Achtung, Überwachung! - Kameras decken auf 6

Infos
Originaltitel
Surveillance Oz, 106
Produktionsland
Großbritannien
n-tv
Mo., 31.12.
19:30 - 20:00


Wenn Menschen die erlaubte Geschwindigkeit übertreten, gefährliche Überholmanöver ausführen oder entgegen der Fahrtrichtung fahren, muss die Polizei eingreifen. Mit diesen und anderen Fehlverhalten ist sie täglich konfrontiert - tatkräftig unterstützt von den vielen Überwachungskameras, die überall eingesetzt werden. Die Dokumentation gibt Einblicke in die spannenden Aufnahmen der Kameras.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR James bedient, zumindest zunächst, in unvergleichlicher Eleganz des urenglischen Butlers. Da die Gäste aus verständlichen Grüneden nicht mit am Tisch sitzen, ist es seine Aufgabe, den Trinkpart der Verstorbenen zu übernehemen. Was nicht ohne Folgen bleibt. Zwischen den Gängen stellt er, von Mal zu Mal mitgenommener, immer die gleiche Frage: "Same procedure as last year, Miss Sophie?" Und Miss Sophie antwortet stets:" Same procedure as every year, James!" May Warden als Miss Sophie und Freddie Frinton als Butler James.

Glückwunsch, Miss Sophie - die Geschichte von Dinner for One

Report | 31.12.2018 | 12:15 - 13:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sie waren das verrückte Paar der deutschen Comedy Ende der achtziger Jahre: "Harald & Eddi". Der skurril schrille und manchmal hintersinnige, leise Humor der Sketchshow aus britischer Feder war und ist ein Comedy-Klassiker. Zu all den Anekdoten vor und hinter der Kamera kommen Kollegen, Freunde und Sketchpartner zu Wort und plaudern reichlich aus dem Nähkästchen. - Harald Juhnke (re.) und Eddi Arent

30 Jahre Harald & Eddi - ein verrücktes Paar

Report | 31.12.2018 | 13:15 - 14:45 Uhr
4/503
Lesermeinung
arte Let's dance!

Let's dance! - Solo

Report | 01.01.2019 | 02:45 - 03:40 Uhr
2.25/504
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr