Die Weltbevölkerung wächst. Schon heute sind die Böden oft ausgelaugt und bringen weniger Ertrag. Dünger und Pestizide haben die Ernten bisher stabilisiert. Wir zeigen anhand von drei Projekten in Deutschland, Frankreich und Belgien, wie man mit Äckern und Pflanzen anders umgehen kann und trotzdem genug erntet: Mithilfe dauerhafter und nachhaltiger Landwirtschaft, der Permakultur.