Adelheid und ihre Mörder

Adelheid (Evelyn Hamann, l.) verdächtigt den Schachpartner des Ermordeten, Dr.Friedhelm Turm (Alexander May, r.). Aber der alte Herr ist bettlägerig und krank. Vergrößern
Adelheid (Evelyn Hamann, l.) verdächtigt den Schachpartner des Ermordeten, Dr.Friedhelm Turm (Alexander May, r.). Aber der alte Herr ist bettlägerig und krank.
Fotoquelle: NDR/ARD/Susanne Dittmann
Serie, Krimiserie
Adelheid und ihre Mörder

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
NDR
Sa., 17.02.
16:45 - 17:35
Tot in 17 Zügen


Der Einbrecher Otto Klöppel hat sich Zugang zu einer Villa verschafft. Beim Einpacken der Wertsachen sieht er am Boden die Leiche des Hausbesitzers Dr. Hönisch liegen, umgeben von Schachfiguren und dem umgestürzten Schachtisch. Voller Panik rennt der Dieb aus dem Haus. Weil er zu schnell fährt, wird er von einer Streife gestellt und ins Präsidium gebracht. Für Strobel ist die Sache klar: Klöppel, ein "alter Bekannter" der Polizei, ist der Mörder. Adelheid glaubt nicht daran und sieht sich am Tatort um. Die Leiche hielt einen Turm des Schachspiels fest in der Hand! Der Mord geschah also während der Partie, aber es findet sich kein Stuhl für einen Gegenspieler. Adelheid prüft die Telefonnummern auf dem Handy. Tatsächlich hatte Dr. Hönisch bis kurz vor seinem Tod telefoniert. Adelheid fährt zu dem Schachpartner. Sie findet einen bettlägerigen alten Mann vor, der unverblümt über den ermordeten Hönisch redet, der einmal sein Arzt war und dessen Kurpfuscherei er seinen Zustand verdanke. Der Hass des alten Mannes auf Hönisch ist ein Mordmotiv. Adelheid weiß, dass er der Täter war. Aber wie soll sie es dem kranken Mann beweisen? Wie setzt man einen erfahrenen Schachspieler schachmatt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Nils (Thomas Scharff) und Melanie (Sanna Englund) durchsuchen die Wohnung des augenscheinlichen Stalkers.

Notruf Hafenkante - Liebeswahn

Serie | 26.02.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.4/50111
Lesermeinung
ZDF Dr. Helene Stubeck (Katharina Blaschke, r.) stellt fest, dass eine Vergiftung zum Tod von Ulf Osterberg (Tobias Schönenberg) geführt hat. Doch wer hatte Gelegenheit, ihn zu vergiften? Jan Reuter (Udo Kroschwald, l.) ermittelt.

SOKO Wismar - Die Mörderspinne

Serie | 26.02.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.77/5070
Lesermeinung
ZDF Die Kommissare Sven Hansen (Igor Jeftic, l.) und Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) befragen Caroline Jung (Diana Frank), die Geliebte des Opfers.

Die Rosenheim-Cops - Aller Laster Anfang ...

Serie | 26.02.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.54/50113
Lesermeinung
News
Beste Freundinnen (von links): Vivi (Leonie Rainer), Hanna (Anna König) und Carla (Katharina Schlothauer) sind moderne Frauen mit alten und neuen Problemen - und immer füreinander da.

Der vierte Teil der ZDF-Reihe "Chaos-Queens" hätte gerne etwas spritziger und bissiger sein dürfen, …  Mehr

Die Leidenschaft verschwindet irgendwann aus der Ehe von Cindy (Michelle Williams) und Dean (Ryan Gosling).

Regisseur Derek Cianfrance erzählt in dem Drama "Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe" mit brutaler…  Mehr

Tief durchatmen: Über-Mutant Apocalypse (Oscar Isaac) erwacht nach 5.000-jährigem Schlaf und trachtet danach, die Menschheit zu versklaven.

Der Superhelden-Film "X-Men: Apocalypse" wirkt deutlich blasser als seine beiden Vorgänger, ist aber…  Mehr

Rob Hall (Jason Clarke, links) führt seine Kunden gen Gipfel. Von jedem bekommt er dafür 65.000 Dollar.

Das bei RTL als TV-Premiere zu sehende Bergsteiger-Drama "Everest" zeigt in beeindruckenden Bildern,…  Mehr

Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr