Adventskonzert aus Dresden

  • Außenansicht der Frauenkirche. Vergrößern
    Außenansicht der Frauenkirche.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Michael
  • Außenansicht der Frauenkirche. Vergrößern
    Außenansicht der Frauenkirche.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Michael
  • Aus der Frauenkirche in Dresden überträgt das ZDF das "Adventskonzert". Vergrößern
    Aus der Frauenkirche in Dresden überträgt das ZDF das "Adventskonzert".
    Fotoquelle: ZDF/A. Wattenbach
Musik, Geistliche Musik
Adventskonzert aus Dresden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 02.12.
18:00 - 19:00


Der Rahmen ist festlich, die Musik besonders stimmungsvoll, wenn zum jährlichen ZDF-Adventskonzert mit internationalen Künstlern die Dresdner Frauenkirche in ihrem barocken Glanz erstrahlt. Die Kirche, nicht nur Gotteshaus, sondern auch Ort für Versöhnung und Friedensarbeit, ist seit über 15 Jahren Schauplatz des Adventskonzerts. Die Solisten sind diesmal der weltbekannte Geiger Daniel Hope und die junge Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller. Daniel Hope zählt zu den bekanntesten Künstlerpersönlichkeiten in der Klassikszene. Er arbeitete eng mit Yehudi Menuhin, einem der großen Geiger des vergangenen Jahrhunderts, zusammen und war das jüngste Mitglied im legendären Beaux Arts Trio. Als Solist ist er weltweit gefragt. Darüber hinaus ist er als Pädagoge, Schriftsteller und Moderator tätig. Ende des vergangenen Jahres wurde Daniel Hope zum neuen Künstlerischen Leiter der Frauenkirche Dresden ernannt. Hanna-Elisabeth Müller ist auf dem besten Weg, eine große internationale Karriere zu machen. Von einer Fachzeitschrift 2014 als "Nachwuchskünstlerin des Jahres" ausgezeichnet, hat sich die deutsche Sopranistin seither als Opern-, Konzert- und Liedsängerin einen Namen gemacht. Auftritte an der Bayerischen Staatsoper München, der Metropolitan Opera in New York, der Mailänder Scala oder bei den Salzburger Festspielen belegen dies eindrucksvoll. Die musikalische Leitung des Adventskonzerts liegt in den Händen von Lorenzo Viotti. Der junge Schweizer zählt zu den besten und vielseitigsten Dirigenten der jungen Generation. Mit dem Orchester des Abends, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, hat er bereits zusammengearbeitet. Beim vorweihnachtlichen Programm wirken außerdem der Sächsische Staatsopernchor und der Kammerchor der Frauenkirche mit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Giuseppe Verdi - Messa Da Requiem

Giuseppe Verdi: Messa da Requiem

Musik | 25.11.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die über 800 Jahre alte Klosterkirche Raitenhaslach. Der grandiose barocke Kirchenraum beeindruckt vor allem mit seiner Rokoko-Ausstattung.

Adventsingen in Raitenhaslach

Musik | 02.12.2018 | 19:15 - 19:58 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr