Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

  • Ihr Freund André Lambert (Jean-Yves Berteloot) bereitet Aenne (Katharina Wackernagel) große Freude, als er sie zu Pariser Modeschauen mitnimmt. Der Kontrast zum Modeleben daheim in Offenburg ist so groß, dass sie wieder an ihren Plan eines Magazins mit Schnitten denken muss. Vergrößern
    Ihr Freund André Lambert (Jean-Yves Berteloot) bereitet Aenne (Katharina Wackernagel) große Freude, als er sie zu Pariser Modeschauen mitnimmt. Der Kontrast zum Modeleben daheim in Offenburg ist so groß, dass sie wieder an ihren Plan eines Magazins mit Schnitten denken muss.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Beim Notar (Robert Schupp) unterschreibt Aenne (Katharina Wackernagel) den Vertrag, mit dem ihr Unternehmen und das ihres Mannes voneinander getrennt werden. Vergrößern
    Beim Notar (Robert Schupp) unterschreibt Aenne (Katharina Wackernagel) den Vertrag, mit dem ihr Unternehmen und das ihres Mannes voneinander getrennt werden.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Verlegerin Aenne Burda (Katharina Wackernagel) in ihrem Büro in Offenburg.. Vergrößern
    Verlegerin Aenne Burda (Katharina Wackernagel) in ihrem Büro in Offenburg..
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Aenne (Katharina Wackernagel) holt aus Hubert (Lior Kudrjawizki) heraus, warum er Kummer hat. Natürlich wird sie etwas dagegen unternehmen. Vergrößern
    Aenne (Katharina Wackernagel) holt aus Hubert (Lior Kudrjawizki) heraus, warum er Kummer hat. Natürlich wird sie etwas dagegen unternehmen.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Um zu genauen, vergleichbaren Größen zu kommen, haben Aenne (Katharina Wackernagel) und Edith Schmidt (Luise Wolfram) die Bürgerinnen aufgefordert, sich vermessen zu lassen. Vergrößern
    Um zu genauen, vergleichbaren Größen zu kommen, haben Aenne (Katharina Wackernagel) und Edith Schmidt (Luise Wolfram) die Bürgerinnen aufgefordert, sich vermessen zu lassen.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Aenne (Katharina Wackernagel) macht ihrer Schwester Charlotte (Gina Henkel) Vorwürfe: Wenn sie davon gewusst hat, dass Aenne von ihrem Mann betrogen wird, warum hat sie nichts davon gesagt? Vergrößern
    Aenne (Katharina Wackernagel) macht ihrer Schwester Charlotte (Gina Henkel) Vorwürfe: Wenn sie davon gewusst hat, dass Aenne von ihrem Mann betrogen wird, warum hat sie nichts davon gesagt?
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Ein entscheidender Moment für Aenne Burda (Katharina Wackernagel): Wenn sie den Vertrag unterschreibt, mit dem der Verlag in ihren Besitz übergeht, wird sie auch für dessen Schulden verantwortlich sein. Vergrößern
    Ein entscheidender Moment für Aenne Burda (Katharina Wackernagel): Wenn sie den Vertrag unterschreibt, mit dem der Verlag in ihren Besitz übergeht, wird sie auch für dessen Schulden verantwortlich sein.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Anna Burda hat ein ernstes Gespräch mit ihrem Mann vor: Sie hat erfahren, dass eine andere mit seinem Geld genau die Zeitschrift machen kann, die Anna (Katharina Wackernagel) immer machen wollte. Vergrößern
    Anna Burda hat ein ernstes Gespräch mit ihrem Mann vor: Sie hat erfahren, dass eine andere mit seinem Geld genau die Zeitschrift machen kann, die Anna (Katharina Wackernagel) immer machen wollte.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Anna Burda (Katharina Wackernagel) träumt davon, ein Modeheft für die Frauen zu gründen und damit Mode und Farbe in die noch so triste Alltagswelt der Nachkriegszeit zu bringen. Vergrößern
    Anna Burda (Katharina Wackernagel) träumt davon, ein Modeheft für die Frauen zu gründen und damit Mode und Farbe in die noch so triste Alltagswelt der Nachkriegszeit zu bringen.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Vom Verlag aus blickt Aenne (Katharina Wackernagel) direkt auf das Haus, das ihr Mann seiner Geliebten eingerichtet hat und in dem er sie besucht. Vergrößern
    Vom Verlag aus blickt Aenne (Katharina Wackernagel) direkt auf das Haus, das ihr Mann seiner Geliebten eingerichtet hat und in dem er sie besucht.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Wenn es ein Problem in der Druckerei oder dem Vertrieb gibt, zieht Franz (Fritz Karl) Burda den Kittel an und kümmert sich persönlich darum. Vergrößern
    Wenn es ein Problem in der Druckerei oder dem Vertrieb gibt, zieht Franz (Fritz Karl) Burda den Kittel an und kümmert sich persönlich darum.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Fritz Karl (Franz Burda). Vergrößern
    Fritz Karl (Franz Burda).
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • In Paris will Anna (Katharina Wackernagel) sich für ihre Zeitschriftenpläne inspirieren lassen. Vergrößern
    In Paris will Anna (Katharina Wackernagel) sich für ihre Zeitschriftenpläne inspirieren lassen.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Energisch leitet Franz Burda (Fritz Karl) die Redaktionssitzung seines renommiertesten Blattes. Und zum Abschluss wird musiziert. Vergrößern
    Energisch leitet Franz Burda (Fritz Karl) die Redaktionssitzung seines renommiertesten Blattes. Und zum Abschluss wird musiziert.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Unter den Augen von Edith Schmidt (Luise Wolfram) macht Aenne (Katharina Wackernagel) ihrer Konkurrentin Evelyn Holler (Cornelia Gröschel) unmissverständlich klar, dass der Verlag jetzt ihr gehört. Vergrößern
    Unter den Augen von Edith Schmidt (Luise Wolfram) macht Aenne (Katharina Wackernagel) ihrer Konkurrentin Evelyn Holler (Cornelia Gröschel) unmissverständlich klar, dass der Verlag jetzt ihr gehört.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Der Künstler Hans Kuhn (Hansa Czypionka) ist ein guter Freund Aennes (Katharina Wackernagel) und ihres Mannes. Vergrößern
    Der Künstler Hans Kuhn (Hansa Czypionka) ist ein guter Freund Aennes (Katharina Wackernagel) und ihres Mannes.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Schneiderin Lise Schneegass (Annika Olbrich) entwickelt gemeinsam mit dem Grafiker Wilhelm Kemper (Christoph Glaubacker) eine Methode, wie auch Nähtechniken in der Zeitschrift vermittelt werden können. Vergrößern
    Schneiderin Lise Schneegass (Annika Olbrich) entwickelt gemeinsam mit dem Grafiker Wilhelm Kemper (Christoph Glaubacker) eine Methode, wie auch Nähtechniken in der Zeitschrift vermittelt werden können.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern sichtet Aenne (Katharina Wackernagel) die Konkurrenzzeitschriften: Ihre muss besser werden! Vergrößern
    Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern sichtet Aenne (Katharina Wackernagel) die Konkurrenzzeitschriften: Ihre muss besser werden!
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Katharina Wackernagel (Aenne Burda). Vergrößern
    Katharina Wackernagel (Aenne Burda).
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
  • Anna (Katharina Wackernagel) ist davon überzeugt, dass die Frauen sich danach sehnen, dass Schönheit und Eleganz wieder zurückkommen. Mit einem Modemagazin will sie das unterstützen. Vergrößern
    Anna (Katharina Wackernagel) ist davon überzeugt, dass die Frauen sich danach sehnen, dass Schönheit und Eleganz wieder zurückkommen. Mit einem Modemagazin will sie das unterstützen.
    Fotoquelle: ORF / ARD / Hardy Brackmann
TV-Film, TV-Drama
Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ORF2
Mi., 05.12.
20:15 - 21:50
Folge 1


(Zweiter und letzter Teil am 12. Dezember, ORF2)


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Lena (Elisa Schlott, li.) hält von Arabs nichts, Farid (Hassan Akkouch) nichts von Bitches, aber die Anziehung zwischen den beiden ist trotzdem unbezwingbar.

Fremde Tochter

TV-Film | 29.11.2018 | 22:00 - 23:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Der trauernde Bauernsohn Nico (Max Hegewald) und seine Schwester Leonie (Cosima Schroeder, l) haben überhaupt keine Lust auf ihren Onkel Erik (David Rott, r) - und der will am liebsten auch nur eines: weg.

Die Kinder meines Bruders

TV-Film | 02.12.2018 | 16:45 - 18:15 Uhr
3.69/5016
Lesermeinung
ARD Hanna Westphal (Maja Maranow, Mitte) ist beeindruckt von der Qualität in Eileens (Claudia Messner, li.) Käserei, wo ihre Tochter Judith (Diane Willems) ein Praktikum absolviert hat.

Das Glück am anderen Ende der Welt

TV-Film | 06.12.2018 | 01:55 - 03:25 Uhr
3/5011
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr