Aeschbacher

Moderator Kurt Aeschbacher Vergrößern
Moderator Kurt Aeschbacher
Fotoquelle: SRF/Merly Knörle
Talk, Talkshow
Aeschbacher

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Mo., 10.09.
03:35 - 04:25
Nur Mut!


Ornella Weideli hat sich mit Haut und Haaren den Meerestieren verschrieben. Schon als kleines Berner «Meitschi» zeichnete sie mit Vorliebe Delfine, Haie und Wale. Heute hat sie ihren Traum wahrgemacht und erforscht als Doktorandin auf den Seychellen die Habitate junger Zitronen- und Schwarzspitzenriffhaie. So hofft die 32-jährige Bernerin, einen Beitrag zum Schutz der Haie, die evolutionsgeschichtlich älter als Dinosaurier sind, beitragen zu können. Marc Hauser ist Abenteurer und Unternehmer. Der Zwei-Meter-Mann aus Bern hält den Weltrekord im Speedtracking. Mit 304 Kilometern pro Stunde düste er im horizontalen Freifall durch die Lüfte ? ohne technische Hilfsmittel oder Wingsuit. Dafür mit einer zünftigen Portion Höhenangst. Im vergangenen Juni sprang er aus rund 8000 Metern direkt in den Jetstream. Barbara Fiordalisi leidet an einem Lipödem ? auch «Elefantenbeine» oder «Reiterhosen» genannt. Dabei handelt es sich um eine unheilbare Stoffwechselerkrankung, die vor allem Frauen betrifft. Während Jahren kämpfte Barbara Fiordalisi mit Diäten, Ernährungsumstellung und viel Sport erfolglos gegen die Fetteinlagerungen in ihren Armen und Beinen. Ihre Beine quollen weiter an und die Schmerzen wurden zunehmend unerträglicher. Bis sich die junge Mutter für einen operativen Eingriff entschied, der ihr Leben veränderte. Rob Spence fegt in seinem neuen Programm «Mad Men» als Comedy-Hurrikan über die Bühne. Mit seinen Kapriolen wirbelt er die Welt durcheinander und reisst das Publikum von den Stühlen. Im Galopp von Komik, Gestik und Mimik jagt ein Gag den anderen. Totalbeschleunigt lässt der Australier mit seinem unstillbaren Bewegungsdrang die Fetzen fliegen, schlüpft in sage und schreibe zwölf verschiedene Rollen. Sei es auf der Bühne oder im echten Leben, Rob Spence erfindet sich mutig immer wieder neu. Wie er das anstellt, verrät er bei «Aeschbacher».


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Logo der Philosophie-Sendung "nacht:sicht".

nacht:sicht

Talk | 16.10.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
SAT.1 Dinner Party - Der Late-Night-Talk

Dinner Party - Der Late-Night-Talk - Mein Song, Dein Song (3)

Talk | 17.10.2018 | 00:15 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Bettina Tietjen und Alexander Bommes Bettina Tietjen bekommt einen neuen Talkshow-Partner. Ab 6. Februar 2015 führt sie gemeinsam mit Alexander Bommes durch die Sendung, die jetzt "Bettina und Bommes" heißt.

Tietjen und Bommes

Talk | 17.10.2018 | 01:15 - 03:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr