Aeschbacher

Moderator Kurt Aeschbacher Vergrößern
Moderator Kurt Aeschbacher
Fotoquelle: SRF/Merly Knörle
Talk, Talkshow
Aeschbacher

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 25.11.
03:55 - 05:05
Turbulent


Flavia Vasella In den 1980er-Jahren begeisterte sie sich für Punk, hatte eine No-Future-Attitüde, spielte Schlagzeug und demonstrierte gegen Kommerz und alles Bünzlige - so auch die Volksmusik. Später absolvierte sie eine Theater- und Jazzschule und gründete mit ihrer Bühnenpartnerin Carmen Oswald das Duo Edeldicht, das traditionelles Schweizer Liedergut mit Witz neubelebt. Mittlerweile gibt der Punk von früher in der Stadt Zürich Kurse für Naturjodel - man weiss eben nie, wo man im Leben mal landet. Berni Schär Er studierte Mathematik und Geografie und war 10 Jahre lang Sekundarlehrer, bevor er zu Radio SRF wechselte. Nun berichtet er mit seiner unverkennbaren Stimme schon seit über 30 Jahren weltweit von Ereignissen in den Sportarten Tennis und Ski alpin, war schon an 15 Olympischen Spielen und hat die beispiellose Karriere von Roger Federer von Anfang an begleitet. Die Begeisterung für Tennis liegt in der Familie - sein Sohn ist Schweizer Meister in der Kategorie U18. Yvette Lagger Die gelernte Gärtnerin leidet seit ihrer Jugend an einer Borderline-Störung, einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung. Ihr Leben mit der psychischen Erkrankung ist geprägt von schweren Schicksalsschlägen, Stigmatisierung und Ausgrenzung. Sie verlor ihre Arbeit, wurde zwangseingewiesen und verlor zeitweise auch die Obhut ihrer zwei kleinen Kinder. Nach Jahren hat sie einen Ausweg gefunden und sucht die Rückkehr in die Normalität. Claude Vuichard Er ist eine Legende, wenn es um Helikopter und die Fliegerei geht - war Bergretter bei Air Zermatt, Linienpilot, 14 Jahre Bundesratspilot und als Chefpilot und Inspektor vom Bundesamt für Zivilluftfahrt zuständig für die Prüfungen der Rega-Piloten. Auch als Erfinder von Sicherheitstechniken, welche weltweit in der Luftfahrt angewendet werden, hat er sich einen Namen gemacht. Die nach ihm benannte Vuichard Recovery Technik kann Helikopter bei einem Abwärtssog vor dem sicheren Absturz retten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Riverboat

Riverboat

Talk | 23.11.2018 | 22:30 - 00:43 Uhr
3.56/5063
Lesermeinung
SWR Im Gespräch mit Wieland Backes an der Bar: Tanja Marfo.

Nachtcafé Classics

Talk | 23.11.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
SWR Logo

Nachtcafé - Das Beste - Geheimnis und Verrat

Talk | 24.11.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr