Agatha Christie - Kleine Morde

  • Kommissar Jean Larosiere (Antoine Dulery, r) und Elvire (Elodie Navarre) Vergrößern
    Kommissar Jean Larosiere (Antoine Dulery, r) und Elvire (Elodie Navarre)
    Fotoquelle: WDR/Gilles Scarella
  • Inspektor Emile Lampion (Marius Colucci) Vergrößern
    Inspektor Emile Lampion (Marius Colucci)
    Fotoquelle: WDR/Gilles Scarella
Reihe, Krimireihe
Agatha Christie - Kleine Morde

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2009
One
Mi., 15.08.
21:55 - 23:30
Folge 4, Das Haus der Gefahr


Kommissar Larosière macht Urlaub am Meer. Dort trifft er auf Joséphine, die ihm ihre Familie vorstellt und zu sich einlädt. Ihre Eltern leben nicht mehr, der Vater hat sich erhängt, weil er verrückt wurde bei der Suche nach einem angeblichen Diamanten, den dessen Vater in dem Haus versteckt haben soll. Außerdem sind noch Joséphines Cousine Eléonore, ihr Bruder Abel, dessen Freundin Suzanne und der Antiquitätenhändler Paul zu Gast. Larosière verliebt sich in Joséphine, kurz bevor ein Mordanschlag auf sie verübt wird. Larosière fängt natürlich sofort an zu ermitteln. Kurze Zeit später gibt es einen zweiten Mordanschlag, der zum Glück ebenfalls misslingt. Inzwischen tun sich verschiedene Motive für Larosière auf: Der Bruder, der eigentlich in seine Schwester verliebt ist, aber auch Paul scheint ein Geheimnis zu haben. Beim dritten Mordanschlag trifft es die Falsche. Eléonore wird erschossen. Sie war die einzige, die viel Geld hatte und großzügig verteilte, sodass Joséphine und ihr Bruder im Reichtum leben konnten. Unter Verdacht gerät derweil Madame de Saint-Langis. Deren Mann, ein Pilot, wollte sich angeblich scheiden lassen und Joséphine heiraten. Madame de Saint-Longis hätte also ein starkes Motiv. Larosière reist zu ihr nach Paris. Lampion, der die ganze Zeit verdeckt als Hausangestellter ermittelt hat, übernimmt nun offiziell die Ermittlungen vor Ort.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Dr. Rimac (Drazen Kuhn, li.), Jure Pokovic (Benjamin Sadler, 3. v. re.), Emil Perica (Lenn Kudrjawizki, 2. v. re.) und Branka Maric (Neda Rahmanian) am Fundort der Leiche von Ivo Bric (Slaven Knezovic).

Der Kroatien-Krimi - Mord auf Vis

Reihe | 18.08.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3/5023
Lesermeinung
ARD Annika Bengtzon (Malin Crépin) spricht mit nach Spanien ausgewanderten Schweden.

Ein Fall für Annika Bengtzon - Kalter Süden(En plats i solen)

Reihe | 24.08.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
BR Michelle Grabowski (Julia Jentsch) macht sich auf die Suche nach ihrer Tochter Janine, die unter mysteriösen Umständen wie vom Erdboden verschluckt scheint.

TV-Tipps Das Verschwinden - Janine

Reihe | 10.09.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.5/508
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr