Agatha Christie: Mörderische Spiele

  • Swan Laurence (Samuel Labarthe) mit Marlène Leroy (Élodie Frenck) Vergrößern
    Swan Laurence (Samuel Labarthe) mit Marlène Leroy (Élodie Frenck)
    Fotoquelle: WDR/T.Langro
  • Dr. Timothée Glissant (Cyril Gueï, l) und Swan Laurence (Samuel Labarthe) Vergrößern
    Dr. Timothée Glissant (Cyril Gueï, l) und Swan Laurence (Samuel Labarthe)
    Fotoquelle: WDR/T.Langro
Reihe, Krimireihe
Agatha Christie: Mörderische Spiele

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
One
Mi., 04.07.
21:55 - 23:30
Folge 16, Albert Major redete zu viel


Bei einer Fahrt mit dem Motorroller verschuldet Marlène einen Unfall, bei dem sich Alice ein Bein bricht. Im Krankenhaus und an den Rollstuhl gefesselt, wird die junge Journalistin mittelbar Zeugin mehrerer Morde: an Schriftsteller Albert Major, der einen Mordfall aufklären wollte, an Schwester Viktoria, die zu viel wusste, und schließlich - versehentlich - an Lucette Vidal, der Frau des Klinikchefs Professor Vidal. Bis zur Leichenschau durch den neuen Gerichtsmediziner Tim Glissant steht Dany Courelle unter Verdacht, die geisteskrank wirkende Frau der Arztes Paul Courelle. Die chirurgisch ausgeführten Stichwunden der Opfer bringen Kommissar Laurance aber auf Vidals Spur und die seines Assistenten und Geliebten Lucettes, Edouard Bouchard. Als der herzkranke Millionär Raymond Rafil im Krankenhaus stirbt und dessen Sekretärin Esther das Vermögen erbt, kommt der Ermittler auf den wahren Mörder, der beinahe auch Alice umbringt, die dank einer vertauschten Akte für todkrank gehalten wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Emil (Lenn Kudrjawizki, li.) mit dem erschossenen Angreifer Matko Vukic (Stjepan Peric).

Der Kroatien-Krimi - Messer am Hals

Reihe | 15.08.2018 | 22:55 - 00:25 Uhr
3/5023
Lesermeinung
ARD Der Ermittler Q (Felix Engström) ahnt noch nicht, dass die junge Polizistin Nina Hoffman (Ellen Jelinek) einen korrupten Kollegen enttarnen wird.

Ein Fall für Annika Bengtzon - Lebenslänglich(Livstid)

Reihe | 17.08.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
BR Michelle Grabowski (Julia Jentsch) macht sich auf die Suche nach ihrer Tochter Janine, die unter mysteriösen Umständen wie vom Erdboden verschluckt scheint.

Das Verschwinden - Janine

Reihe | 10.09.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.5/508
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr