Agatha Christie: Mörderische Spiele

  • Swan Laurence (Samuel Labarthe) mit Marlène Leroy (Élodie Frenck) Vergrößern
    Swan Laurence (Samuel Labarthe) mit Marlène Leroy (Élodie Frenck)
    Fotoquelle: WDR/T.Langro
  • Dr. Timothée Glissant (Cyril Gueï, l) und Swan Laurence (Samuel Labarthe) Vergrößern
    Dr. Timothée Glissant (Cyril Gueï, l) und Swan Laurence (Samuel Labarthe)
    Fotoquelle: WDR/T.Langro
Reihe, Krimireihe
Agatha Christie: Mörderische Spiele

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
One
Mi., 04.07.
21:55 - 23:30
Folge 16, Albert Major redete zu viel


Bei einer Fahrt mit dem Motorroller verschuldet Marlène einen Unfall, bei dem sich Alice ein Bein bricht. Im Krankenhaus und an den Rollstuhl gefesselt, wird die junge Journalistin mittelbar Zeugin mehrerer Morde: an Schriftsteller Albert Major, der einen Mordfall aufklären wollte, an Schwester Viktoria, die zu viel wusste, und schließlich - versehentlich - an Lucette Vidal, der Frau des Klinikchefs Professor Vidal. Bis zur Leichenschau durch den neuen Gerichtsmediziner Tim Glissant steht Dany Courelle unter Verdacht, die geisteskrank wirkende Frau der Arztes Paul Courelle. Die chirurgisch ausgeführten Stichwunden der Opfer bringen Kommissar Laurance aber auf Vidals Spur und die seines Assistenten und Geliebten Lucettes, Edouard Bouchard. Als der herzkranke Millionär Raymond Rafil im Krankenhaus stirbt und dessen Sekretärin Esther das Vermögen erbt, kommt der Ermittler auf den wahren Mörder, der beinahe auch Alice umbringt, die dank einer vertauschten Akte für todkrank gehalten wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sind da alte Rechnungen offen? Geschäftsmann Matthias Duplessis (Richard van Weyden, li.) und Thomas Borchert (Christian Kohlund) geraten aneinander.

Der Zürich-Krimi - Borcherts Fall

Reihe | 23.06.2018 | 23:40 - 01:10 Uhr
3.21/5028
Lesermeinung
MDR Titelbild/Presseheft - Karriereanwältin Rebecka Martinsson (Ida Engvoll) kehrt in ihre nordschwedische Heimat zurück.

Rebecka Martinsson - Weiße Nacht

Reihe | 25.06.2018 | 23:10 - 00:38 Uhr
3.45/5020
Lesermeinung
MDR Dr. Rimac (Drazen Kuhn, li.), Jure Pokovic (Benjamin Sadler, 3. v. re.), Emil Perica (Lenn Kudrjawizki, 2. v. re.) und Branka Maric (Neda Rahmanian) am Fundort der Leiche von Ivo Bric (Slaven Knezovic).

Der Kroatien-Krimi - Mord auf Vis

Reihe | 30.06.2018 | 23:35 - 01:05 Uhr
3.05/5020
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr