Agatha Christies Poirot

Serie, Krimiserie
Agatha Christies Poirot

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1989
Altersfreigabe
12+
One
Sa., 07.07.
15:30 - 16:20
Folge 1, Köchin gesucht


Als Mrs. Todd Hercule Poirot bittet, nach ihrer Köchin zu suchen, die spurlos verschwunden ist, ist dieser zunächst wenig geneigt, sich der Sache anzunehmen. Aber als Mrs. Todd ihn kurz darauf mit einer bescheidenen Bezahlung von seinem Auftrag entbindet, ist Poirot empört und sein Ehrgeiz geweckt. Seine Beharrlichkeit macht sich bezahlt, denn er findet nicht nur die Köchin, sondern klärt zugleich einen Diebstahl und einen Mord auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Eugen Köberle (Walter Schultheiss).

Köberle kommt - Fisimatenten

Serie | 28.06.2018 | 01:50 - 02:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
VOX Detective Eames (Kathryn Erbe) verhört Roy Hubert (Eric Roberts), der jedoch ein hieb- und stichfestes Alibi für die Tatzeit vorweisen kann.

Criminal Intent - Verbrechen im Visier - Vermisst

Serie | 30.06.2018 | 05:40 - 06:30 Uhr
3.09/5064
Lesermeinung
arte Mit Schirm, Charme und Melone

Mit Schirm, Charme und Melone - Der Adlerhorst

Serie | 09.07.2018 | 09:25 - 10:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr