Agathe kann's nicht lassen - Alles oder nichts

Hotelier Mühlheim (Gunter Berger) fühlt sich von Agathes (Ruth Drexel) Ermittlungen gestört. Vergrößern
Hotelier Mühlheim (Gunter Berger) fühlt sich von Agathes (Ruth Drexel) Ermittlungen gestört.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Stefan Haring
Serie, Krimireihe
Agathe kann's nicht lassen - Alles oder nichts

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
SWR
Do., 04.01.
22:00 - 23:30


Hobbykriminalistin Agathe gewinnt bei einem Kreuzworträtsel einen exklusiven Wellness-Urlaub für zwei Personen. Natürlich muss ihr Freund Stingermann sie in das Tiroler Fünf-Sterne-Hotel begleiten, wo Agathe dank ihrem speziellen Radar sofort auf das Ehepaar von Klier aufmerksam wird: Mit seiner attraktiven Frau Marion und dem jungen Assistenten Bernd , der gleichzeitig der heimliche Geliebte seiner Gattin ist, will Geschäftsmann Conrad von Klier (Miguel Herz-Kestranek) offenbar ein wenig ausspannen und das Glück am Spieltisch suchen. Doch Agathe wittert, dass hier etwas faul ist. Als sie einen heftigen Streit zwischen Conrad von Klier und der Croupière Viola mitbekommt, scheint sich ihre Ahnung zu bestätigen: Noch in der selben Nacht liegt Viola ermordet in der Damentoilette. Kommissar Krefeld , der mit seiner Geliebten Rosi zufällig im selben Hotel wohnt, ist nicht begeistert, dass er schon wieder in einem Fall ermitteln muss, bei dem die Querdenkerin Agathe ihm auf die Finger schaut. Zusammen mit dem lethargischen österreichischen Kollegen Brachl sichtet Krefeld erst einmal die Videobänder der Überwachungskameras. Zu sehen ist, dass Viola kurz vor ihrem Tod einen heftigen Streit mit ihrem Verlobten hatte, dem Skilehrer Andy Boehmer . Brachl lässt Andy verhaften - was Agathe etwas voreilig findet. Denn als kurz darauf Conrad von Klier tot im Pool liegt, sind für Agathe eigentlich alle Hotelgäste verdächtig. Auf einer Hüttenfeier von Hotelier Mühlheim stellt Agathe dem Mörder eine raffinierte Falle, wodurch sie sich aber auch selbst in Gefahr begibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Polizeiruf 110 - Logo

Polizeiruf 110 - Schuld

Serie | 26.01.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.36/50639
Lesermeinung
NDR Kriminalhauptkommissarin Andrea Probst (Suzanne von Borsody) und ihr Assistent Rudolf Brinken (Michael Roll) müssen erst mal durchatmen. Sie haben ihren ersten gemeinsamen Fall gelöst, doch ein bitterer Nachgeschmack bleibt.

Stahlnetz - Die Zeugin

Serie | 27.01.2018 | 23:15 - 00:40 Uhr
3/505
Lesermeinung
ARD Schwester Maria (Ulrike C. Tscharre, li.) erklärt der Roßhauptnerin (Hansi Jochmann) die Pflichten einer Nonne.

Pfarrer Braun - Braun unter Verdacht

Serie | 10.02.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
3.19/5052
Lesermeinung
News
Tom Hardy trägt "Taboo" beinahe im Alleingang.

Einen derart hochkarätigen Serienabend, wie ihn RTL 2 ab dem 10. Februar 2018 übertragen wird, hat e…  Mehr

In der Kinoverfilmung von "Der Name der Rose" (auf DVD und BD erhältlich) wird William von Baskerville von Sean Connery gespielt. Derzeit entsteht eine Serienadaption des Stoffes.

Die Verfilmung von Umberto Ecos gleichnamigem Bestseller "Der Name der Rose" war 1986 der Hit der Ki…  Mehr

Die "Peaky Blinders" sind mit Staffel vier zurück: ARTE zeigt sechs neue Folgen um Gangsterboss Tommy Shelby (Cillian Murphy) kompakt an zwei aufeinander folgenden Abenden.

Die britische Gangster-Saga "Peaky Blinders" geht in die vierte Staffel. ARTE zeigt die ersten sechs…  Mehr

Tierarzt Hauke (Hinnerk Schönemann) wechselt einmal mehr den Job und betätigt sich als Hobby-Ermittler.

Der sechste "Nord bei Nordwest"-Film, der auf den Titel "Waidmannsheil" hört, ist mehr als "nur" ein…  Mehr

"Beste Schwestern" sind Eva (Mirja Boes, links) und Toni (Sina Tkotsch) in der neuen RTL-Serie.

Comedy-Expertin Mirja Boes begibt sich in der neuen RTL-Serie "Beste Schwestern" in standardisieren …  Mehr