Ägypten - Das Geheimnis des ewigen Lebens

  • Der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) führt Buch über den Fortgang der Arbeiten am Grab von Ramses dem Großen. Vergrößern
    Der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) führt Buch über den Fortgang der Arbeiten am Grab von Ramses dem Großen.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) führt Buch über den Fortgang der Arbeiten am Grab von Ramses dem Großen. Vergrößern
    Der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) führt Buch über den Fortgang der Arbeiten am Grab von Ramses dem Großen.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Ramses II. (Said Bey) und seine Gemahlin Nefertari (Karima Gouit) beten am Heiligtum des Totengottes Osiris. Vergrößern
    Ramses II. (Said Bey) und seine Gemahlin Nefertari (Karima Gouit) beten am Heiligtum des Totengottes Osiris.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Ramses der Große (Said Bey) redet zu seinem Volk (Triumphrede nach der Schlacht von Kadesch). Vergrößern
    Ramses der Große (Said Bey) redet zu seinem Volk (Triumphrede nach der Schlacht von Kadesch).
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Arbeiten bauen dem Schreiber Ramose ein Grab. Vergrößern
    Arbeiten bauen dem Schreiber Ramose ein Grab.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Der Schreiber Ramose  (Stitou Mohcine) überwacht die Arbeiten am Grab von Ramses dem Großen. Vergrößern
    Der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) überwacht die Arbeiten am Grab von Ramses dem Großen.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Ramses II. (Said Bey) und der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) wählen im Tal der Könige einen Platz für das Grab des Pharao. Vergrößern
    Ramses II. (Said Bey) und der Schreiber Ramose (Stitou Mohcine) wählen im Tal der Könige einen Platz für das Grab des Pharao.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
Report, Dokumentation
Ägypten - Das Geheimnis des ewigen Lebens

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
3sat
Di., 22.05.
17:45 - 18:30


Von der Zeit der ersten Königsgräber bis zum Ende der pharaonischen Geschichte vereint die Ägypter das Interesse, ihr Leben bis in die Ewigkeit fortzusetzen. Dafür bauten sie gigantische Pyramiden, riesige Tempel und farbenprächtige Gräber. Schon früh wurde der Totenkult zum bedeutenden Wirtschaftsfaktor. Er war eigentlich eine Verherrlichung des Lebens. Denn die Ägypter empfanden ihr Dasein bereits als Paradies auf Erden. Um es in die Ewigkeit auszudehnen, entwickelten sie in allen Details ausgeschmückte Visionen ihrer Jenseitswelt. Die lange Regentschaft Ramses des Großen gilt als das "goldene Zeitalter". Er selbst wurde zum größten Gräberbauer der ägyptischen Geschichte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 26.05.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
3sat Herbst in Tirol.

Im Bann der Berge

Report | 26.05.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr