Ägypten - Im Zeichen des Sonnengottes

  • Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui)gründen die Stadt Achet-Aton (das heutige Amarna). Vergrößern
    Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui)gründen die Stadt Achet-Aton (das heutige Amarna).
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Der kleine Echnaton lernt von seinem Vater Amenophis(Ichtbiten Mohamad) den Kult des Sonnengottes Aton kennen. Vergrößern
    Der kleine Echnaton lernt von seinem Vater Amenophis(Ichtbiten Mohamad) den Kult des Sonnengottes Aton kennen.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui)opfern ihrem Gott Aton. Vergrößern
    Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui)opfern ihrem Gott Aton.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui) opfern ihrem Gott Aton. Vergrößern
    Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui) opfern ihrem Gott Aton.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Der kleine Echnaton, sein Vater Amenophis (rechts; Ichtbiten Mohamad) und ein Amun-Priester (Aziz Adkhiss) beim Opet-Fest - dem wichtigsten Götterfest des Jahres. Vergrößern
    Der kleine Echnaton, sein Vater Amenophis (rechts; Ichtbiten Mohamad) und ein Amun-Priester (Aziz Adkhiss) beim Opet-Fest - dem wichtigsten Götterfest des Jahres.
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
  • Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui) gründen die Stadt Achet-Aton (das heutige Amarna). Vergrößern
    Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui) gründen die Stadt Achet-Aton (das heutige Amarna).
    Fotoquelle: ZDF/Guy Mertin
Report, Dokumentation
Ägypten - Im Zeichen des Sonnengottes

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
3sat
Di., 22.05.
17:00 - 17:45


Mit dem Amun-Tempel in Karnak, dem Hauptheiligtum des Landes, ist eine zweite Kraft neben den Pharao getreten, der ihm die Herrschaft streitig macht - bis Echnaton den Thron besteigt. Er fordert die alten Götter zum Kampf, bricht mit dem Kult, der das Land seit 2000 Jahren zusammenhält. Er entmachtet die Priesterschaft. Ein Großteil der Ägypter verliert damit Lohn und Brot. Es ist die größte Kulturrevolution in der ägyptischen Geschichte. Der Sonnengott steht im Mittelpunkt der Revolution. Er ist seit alters her der höchste Gott in Ägypten, doch jetzt wird er zum einzigen. Für das ägyptische Volk ist Echnatons Reform eine Katastrophe. Durch das Verbot der Götter fehlt den Menschen der spirituelle Halt, durch die Schließung der Tempel auch die Lebensgrundlage.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Kräuterwelten - Indien

Kräuterwelten - Indien

Report | 27.05.2018 | 07:10 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Eine Berberin aus dem Atlasgebirge singt a cappella.

Traumweberinnen

Report | 27.05.2018 | 07:15 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr