Akte D

  • Werkshalle Mercedes-Benz in den 50er Jahren Vergrößern
    Werkshalle Mercedes-Benz in den 50er Jahren
    Fotoquelle: WDR/picture alliance
  • Verschiedene Mercedes-Modelle auf Montagebändern im Daimler-Benz-Werk in Sindelfingen (undatiert) Vergrößern
    Verschiedene Mercedes-Modelle auf Montagebändern im Daimler-Benz-Werk in Sindelfingen (undatiert)
    Fotoquelle: WDR/dpa
  • Fließbandproduktion des VW Käfers 1952 Vergrößern
    Fließbandproduktion des VW Käfers 1952
    Fotoquelle: WDR/akg
Report, Dokumentation
Akte D

Infos
Produktionsland
D
ARD
Mo., 20.03.
23:30 - 00:15
Folge 3, Die Macht der Automobilindustrie


Erst jüngst hat der Abgasskandal bei VW und anderen Herstellern das Vertrauen in die deutsche Autoindustrie erschüttert. Absichtlich wurden Kunden betrogen und mit manipulierten Dieselmotoren die Umwelt vergiftet. Während die Konkurrenz aus Japan und den USA bereits Hybrid - und Elektro-Autos verkauft, hat die deutsche Autoindustrie offensichtlich allzu lange auf das falsche Pferd gesetzt. Aber die Panik in den Chefetagen der deutschen Autokonzerne hält sich in Grenzen. Dies hat einen einfachen Grund: Die Manager wissen, dass jeder siebte Arbeitsplatz in Deutschland vom Wohlergehen der Branche abhängt. Dies verschafft der Autolobby einen ungeheuren Einfluss. Sie tut alles dafür, dass die Politik den deutschen Autoherstellern stets den Weg in eine sichere Zukunft ebnet. "Akte D" fragt: Wie groß ist die Macht der Automobilbranche in Deutschland? Wie ist die Nähe zwischen den Konzernen und der Politik entstanden? Und wird sie auch weiter dazu führen, dass die Politik auf Kosten der Steuerzahler alle Wünsche der Autoindustrie erfüllt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Posaunenchor in Tracht im Runddorf Satemin bei Lüchow im Wendland.

100 Jahre Landleben - Unsere Heimat - Das Dorf

Report | 25.03.2017 | 12:45 - 13:30 Uhr
0/500
Lesermeinung
MDR Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Report | 25.03.2017 | 12:45 - 13:15 Uhr
0/500
Lesermeinung
arte Rosmana (re.) und Taeba (li.) spielen mit ihren Schwestern im Hof.

Afghanistans verkleidete Mädchen - Die Bacha Posh

Report | 25.03.2017 | 14:25 - 15:10 Uhr (noch 37 Min.)
0/500
Lesermeinung
News
Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind in der zweiten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden. <p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Ermitteln in einer merkwürdigen Nachbarschaft: Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

Ballauf und Schenk ermitteln unter "Nachbarn", die es faustdick hinter den Ohren haben. mehr

Singen für das Team von Nena und Tochter Larissa: Sofie, Pia und Leon.

Nach aufregenden Wochen und schweren Entscheidungen endet am Sonntag die aktuelle Staffel von "The V[…] mehr

Hanka Rackwitz zeigt sich beim perfekten Promi-Dinner schwer enttäuscht von Marc Terenzi.

In der zweiten Dschungel-Spezial-Ausgabe vom "perfekten Promi-Dinner" kochen Sarah Joelle Jahnel, Je[…] mehr

Chef-Jurorin bei "Germany's Next Topmodel": Heidi Klum.

Bodypainting und ein Fotoshooting ohne Kleidung standen diesmal auf der Agenda. Wie jedes Jahr ziert[…] mehr