Akte Ex

Kommissarin Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) und ihr neuer Kollege Lukas Hundt (Oliver Franck, 2.v.l.) müssen den Mord an Juwelier Beneke aufklären. Doch erst eine Freundin (Lena Schneidewind, r.) von Katzers Tochter Jule (Anna Krajci, 2.v.r.) bringt die beiden auf die richtige Spur. Vergrößern
Kommissarin Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) und ihr neuer Kollege Lukas Hundt (Oliver Franck, 2.v.l.) müssen den Mord an Juwelier Beneke aufklären. Doch erst eine Freundin (Lena Schneidewind, r.) von Katzers Tochter Jule (Anna Krajci, 2.v.r.) bringt die beiden auf die richtige Spur.
Fotoquelle: HR/ARD/Anke Neugebauer
Serie, Krimiserie
Akte Ex

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
HR
Mi., 04.07.
22:30 - 23:20
Folge 1, Endlich Prinzessin


Als Kommissarin Kristina Katzer aus dem Urlaub zurückkehrt, wird ihr ein neuer Kollege vorgestellt - ausgerechnet der smarte Lukas Hundt, Ex-Affäre und Vater ihrer 13-jährigen Tochter Jule. Dass Hundt Jules Vater ist, weiß allerdings niemand - und schon gar nicht er selbst. Kaum in Weimar eingetroffen, stolpert Lukas schon über eine Leiche. Der Juwelier Alfons Beneke liegt tot vor seinem offenen Safe. Merkwürdig nur, dass weder Schmuck noch Geld fehlen. Der Tote war in Weimar nicht nur als Juwelier, sondern auch als Pfandleiher tätig. Auch Kristina Katzers Mutter Elfriede Katzer, genannt Elli, gehörte zu Benekes Schuldnern. Versicherungsmakler Markus Passleben stand ebenfalls in Benekes Schuld und hatte ihn kurz vor dessen Tod getroffen. Obwohl Passleben seine Unschuld beteuert, müssen ihn die Kommissare zunächst festnehmen. Erst eine Freundin von Katzers Tochter Jule und ein wertvoller Edelstein bringen die Kommissare auf die richtige Spur. Und während sie ermitteln, haben sie sich auch gleich in den Haaren. Kristina Katzer stellt schnell fest: Lukas ist der Alte geblieben - ein Frauenheld, sprunghaft und unzuverlässig. Wenn es nach ihr ginge, soll nie jemand je erfahren, dass er der Vater ihrer Tochter ist. Doch Yvette, Reviersekretärin und Kristinas Freundin, beginnt nicht nur mit Lukas Hundt zu flirten. Sie merkt auch schnell, dass Lukas und Kristina sich von früher kennen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

SOKO 5113 - Und dann kam Alf

Serie | 02.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
ZDF .

SOKO Wismar - Schnee aus Kolumbien

Serie | 04.07.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.61/5097
Lesermeinung
ZDF .

Heldt - Heckenschützen

Serie | 04.07.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.07/5061
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr