Akte Ex

Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) bedankt sich bei Lukas Hundt (Oliver Franck, r.) mit einem Dankeschön-Essen für seinen lebensrettenden Einsatz beim letzten Fall. Vergrößern
Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) bedankt sich bei Lukas Hundt (Oliver Franck, r.) mit einem Dankeschön-Essen für seinen lebensrettenden Einsatz beim letzten Fall.
Fotoquelle: HR/ARD/Andreas Wünschirs
Serie, Krimiserie
Akte Ex

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
HR
Do., 23.08.
00:45 - 01:35
Folge 8, Die Prophezeiung


Ein junger Mann namens Marc Philippi und seine weitaus ältere Liebhaberin Kerstin Jahnke tauchen bei den Kommissaren Hundt und Katzer auf dem Revier auf. Sie behaupten, Kerstins Mann Jörg wolle sie aus Rache für den Ehebruch umbringen. Umso seltsamer, dass ausgerechnet der Ehemann am Abend von einem Wagen angefahren wird. Er kommt mit ein paar leichteren Verletzungen davon, aber wer steckt hinter dem mysteriösen Anschlag? Wie sich herausstellt, war Jörg Jahnke zu DDR-Zeiten ein recht erfolgreicher Schlagersänger, hat aber offensichtlich keine Feinde - bis vielleicht auf seine Frau und deren Liebhaber, doch die haben zur Tatzeit ein gemeinsames Schäferstündchen in einem Hotel verbracht. Als die Tatwaffe des Anschlages, ein Wagen, gefunden wird, behauptet der Fahrer, dass ihm das Fahrzeug einige Stunden vor der Tat gestohlen wurde. Noch mysteriöser wird die ganze Geschichte, als am nächsten Tag Marc Philippi, der Liebhaber von Kerstin Jahnke, mit seinem Wagen tödlich verunglückt. Hundt und Katzer sind nun vollends verwirrt, finden dann aber die entscheidende Spur zu einem äußerst perfiden Komplott. Privat hat es Katzer noch immer nicht geschafft, Hundt die Wahrheit in Sachen Jule zu sagen. Bei einem Dankeschön-Essen, das Katzer Hundt für seinen lebensrettenden Einsatz im vergangenen Fall ausgibt, nimmt sie einen neuen Anlauf. Doch Hundt wirft ihr vor, ihm damals, als sie sich kennengelernt hatten, überhaupt keine Chance gegeben zu haben. Sie ist verunsichert. Dann erfährt Katzer auch noch von ihrer alten Schulfreundin Biggi, dass diese in Berlin zeitgleich mit ihr eine Affäre mit Lukas hatte. Katzer ist zutiefst gekränkt, obwohl Hundt verzweifelt behauptet, dass Biggi lügt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF In der Rechtsmedizin weist Dr. Weissenböck (Florian Odendahl, l.) Dominik Morgenstern (Joscha Kiefer, m.) und Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, r.) darauf hin, dass dem Opfer post mortem der große Zeh abgetrennt wurde.

SOKO 5113 - Muffel tot!

Serie | 20.08.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
ZDF Hauptkommissarin Anna Maiwald (Diana Staehly) nimmt die Ermittlungen im Fall Tenkhoff auf. War der Tod, der angeblich krebskranken Frau ein Mord oder Suizid?

SOKO Köln - Vier Freundinnen und ein Todesfall

Serie | 21.08.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.48/50108
Lesermeinung
SAT.1 Der letzte Bulle

Der letzte Bulle - Hühnerabend

Serie | 21.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.65/5023
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr