Akte Ex

Kristina Katzer (Isabell Gerschke, r.) kann nicht glauben, dass Dr. Gudrun Grebe (Eva Kryll,r.) die Mörderin sein soll. Lukas Hundt (Oliver Franck, M.) erklärt sie kurzerhand für befangen. Vergrößern
Kristina Katzer (Isabell Gerschke, r.) kann nicht glauben, dass Dr. Gudrun Grebe (Eva Kryll,r.) die Mörderin sein soll. Lukas Hundt (Oliver Franck, M.) erklärt sie kurzerhand für befangen.
Fotoquelle: HR/ARD/Andreas Wünschirs
Serie, Krimiserie
Akte Ex

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
HR
Do., 20.12.
00:45 - 01:35
Folge 22, Der tote Buchhändler


In dem großen Weimarer Buchladen "Die Buchwelt" wird der Besitzer Roland Steinberg tot aufgefunden. Der Tote galt als guter Geschäftsmann und war mehr an Umsätzen als an feingeistiger Literatur interessiert. Mit dieser Haltung hatte er sich einige Menschen in der Weimarer Literaturszene zum Feind gemacht - unter anderem den Schriftsteller Hermann Müller und dessen Verleger Karl Kanter. Zudem benutzte Steinberg seine Lesungen gerne, um im überwiegend weiblichen Publikum nach schnellen sexuellen Kontakten zu suchen. Doch Hundt verdächtigt zunächst die Buchhändlerin Dr. Gudrun Grebe. Gerade musste sie ihren Laden "Das Gretchen" wegen Steinbergs übermächtiger Konkurrenz dichtmachen. Besonders pikant: Sie hatte den Toten einst ausgebildet. Da "Das Gretchen" in Katzers Kindheit ihr Lieblingsbuchladen war, erklärt Hundt Katzer kurzerhand für befangen. Zu Katzers Unbehagen deuten zunächst leider tatsächlich viele Indizien auf Frau Dr. Grebe als Täterin. Da taucht auf einmal die Tatwaffe auf - und zwar nicht bei Frau Dr. Grebe, sondern im Haus des Ehepaars Kanter. Hundt und Katzer ahnen natürlich, dass ihnen jemand die Lösung des Falls etwas zu einfach machen will. Mit einem riskanten Bluff zwingen sie den Täter schließlich zu einem Geständnis. Bei Hundt und Katzer stehen die Zeichen auf Sturm. Doch Katzer arbeitet an sich und springt schließlich über ihren Schatten, um sich mit Hundt zu versöhnen. Allerdings hat sie die Rechnung ohne Hundts "neue Offenheit" gemacht. Der gesteht ihr seinen "One-Night-Stand" mit ihrer gemeinsamen Paartherapeutin. Katzer ist fassungslos. Nur die Jagd nach dem Mörder lässt die beiden weiterhin professionell miteinander umgehen. Doch am Ende verkündet Hundt, dass er sich nach Berlin versetzen lassen wird. Katzer wird langsam klar, dass sie Hundt verlieren könnte. Will sie das?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Anna Maiwald (Diana Staehly, M.), Vanessa Haas (Kerstin Landsmann, r.) und Jonas Fischer (Lukas Piloty, l.) erfahren von den neuen Entwicklungen im Fall ihrer entführten Kollegin Lilly Funke. Sie scheinen sehr besorgt.

SOKO Köln - Rocky

Serie | 18.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.48/50129
Lesermeinung
MDR In einem Berliner Nobel-Hotel wird in einem Konferenzzimmer ein Kellner erschossen. Als Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, l.) am Tatort eintrifft, ist Julia Klug (Friederike Kempter, M. mit Oliver Bender, r.) bereits da. Die sonst so toughe Kollegin scheint verwirrt. Sie kann sich an nichts erinnern. Ihre Waffe fehlt. Was ist hier geschehen?

Hauptstadtrevier - Besuch aus der Vergangenheit

Serie | 18.12.2018 | 23:55 - 00:43 Uhr
3.23/5013
Lesermeinung
ZDF Sarah Bucher (Elisabeth Frank) ist die Zwillingsschwester des Leichtathletiktalents Jana Wegmann. Jana ist vor fünf Jahren nach einer versuchten Vergewaltigung im Anschluss an ein Sportfest grausam ermordet worden. Doch der damalige Täter ist nie überführt worden. Die Kommissare rätseln: Haben die beiden Morde etwas miteinander zu tun?

SOKO Wismar - Selbstjustiz

Serie | 19.12.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.58/50106
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr