Alaska: Am Rande der Zivilisation

Report, Dokumentation
Alaska: Am Rande der Zivilisation

Infos
Originaltitel
Alaska: The Last Frontier
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Discovery
Mi., 07.11.
07:40 - 08:25
Folge 3, Mit den Rindern zur Sommerweide(Cattle Drive)


Sie waren auf der Suche nach einem einfachen und freien Leben: Vor circa 80 Jahren siedelten sich die Kilchers auf der Kenai-Halbinsel an der Südküste Alaskas an. Seitdem bestreitet die Familie bereits in der vierten Generation ein bescheidenes Leben auf ihrem 2400 Quadratmeter großen Grundstück am Rande der Zivilisation - ein Lebenstraum, der in Erfüllung ging. Doch der Alltag ist hart, denn das Leben in der Wildnis hat auch seine Schattenseiten. Um den eisigen, acht Monate andauernden, Winter zu überstehen, muss die achtköpfige Familie schon früh mit den Vorbereitungen beginnen. Werden sie es schaffen, das nötige Holz und Fleisch bis zum Wintereinbruch aufzutreiben?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Mythos Glashütte - Die Uhrenstadt in Sachsen

Report | 06.11.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Oberst Moritz von Wattenwyl, gespielt von Andreas Matti

Der Landesverrat - Wie ein Romand im Ersten Weltkrieg die Neutralität rettet

Report | 06.11.2018 | 23:55 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Pater Jens Petzold war es nicht an der Wiege gesungen, dass er einmal ein katholisches Kloster im Nordirak leiten wird. Seine spirituelle Sinnsuche und seine Faszination für fernöstliche Spiritualität führten ihn schließlich in ein entlegenes Kloster nach Syrien. Der Film stellt die Menschen vor, die im Kloster der Jungfrau Maria leben.

Bleiben oder gehen - Christen im Irak

Report | 07.11.2018 | 12:00 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr

Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr