Alaska: Am Rande der Zivilisation

Report, Dokumentation
Alaska: Am Rande der Zivilisation

Infos
Originaltitel
Alaska: The Last Frontier
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Discovery
Mi., 14.11.
08:00 - 08:45
Folge 1, Hüttenkoller(Cabin Fever)


Sie waren auf der Suche nach einem einfachen und freien Leben: Vor circa 80 Jahren siedelten sich die Kilchers auf der Kenai-Halbinsel an der Südküste Alaskas an. Seitdem bestreitet die Familie bereits in der vierten Generation ein bescheidenes Leben auf ihrem 2400 Quadratmeter großen Grundstück - ein Lebenstraum, der in Erfüllung ging. "Alaska: Am Rande der Zivilisation" zeigt mittlerweile in der dritten Staffel den harten Alltag, den das Leben in der Wildnis mit sich bringt. Auch dieses Jahr müssen die Kilchers früh mit den Vorbereitungen für den acht Monate andauernden Winter beginnen, um rechtzeitig das nötige Holz und Fleisch aufzutreiben. Doch in diesem Jahr gibt es


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Moderator Jo Hiller mit Studiogast Dr. Ralf Unna (l), Tierarzt und Vizepräsident Landestierschutzverbandes NRW.

Planet Wissen

Report | 16.11.2018 | 13:05 - 14:05 Uhr (noch 31 Min.)
3.63/5046
Lesermeinung
DMAX Yukon Men - Überleben in Alaska

Yukon Men - Überleben in Alaska - Familienbesuch(Turf War)

Report | 16.11.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr (noch 41 Min.)
3.54/5013
Lesermeinung
NDR Strandkörbe in Wenningstedt.

die nordstory - Jahreszeiten im Norden - Sommer

Report | 16.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.41/5094
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr