Alaska: Am Rande der Zivilisation

Report, Dokumentation
Alaska: Am Rande der Zivilisation

Infos
Originaltitel
Alaska: The Last Frontier
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Discovery
Do., 06.06.
06:15 - 07:00
Folge 4, Fressen und Gefressenwerden(Range Riding)


Sie waren auf der Suche nach einem einfachen und freien Leben: Vor circa 80 Jahren siedelten sich die Kilchers auf der Kenai-Halbinsel an der Südküste Alaskas an. Seitdem bestreitet die Familie bereits in der vierten Generation ein bescheidenes Leben auf ihrem 2400 Quadratmeter großen Grundstück am Rande der Zivilisation - ein Lebenstraum, der in Erfüllung ging. Doch der Alltag ist hart, denn das Leben in der Wildnis hat auch seine Schattenseiten. Um den eisigen, acht Monate andauernden, Winter zu überstehen, muss die achtköpfige Familie schon früh mit den Vorbereitungen beginnen. Werden sie es schaffen, das nötige Holz und Fleisch bis zum Wintereinbruch aufzutreiben?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR DokThema

DokThema - Flugzeug: Immer noch das sicherste Verkehrsmittel?

Report | 05.06.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR v.l.n.r. Anna, Nora und Silke haben nach ihrer Anzeige vor Gericht und bei Behörden viel durchmachen müssen. Ein Jahr nach unserem ersten Film wollen wir wissen, ob sich etwas für die Opfer von sexueller Gewalt in Deutschland geändert hat.

Vergewaltigt. Wir zeigen an! - Ein Jahr später

Report | 05.06.2019 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - Lebensraum Nordsee

Report | 06.06.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Damit der attraktive Schuldealer seiner Ex-Freundin keine Drogen verkaufen kann, versucht Moritz (Maximilian Mundt), ihm das Geschäft zu versauen.

Die Netflix-Serie "How To Sell Drugs Online (Fast)" zeigt die dunklen Seiten des Internets – mit vie…  Mehr

Neue Aufgabe für Sarah Lombardi.

Sarah Lombardi wechselt die Seiten. Normalerweise stellt sie sich als Kandidatin in diversen Formate…  Mehr

Drei Jahre nach einem schrecklichen Atomunfall in Spanien ereignen sich eine Reihe ungewöhnlicher Morde. Polizeipräsident Hector Uría (Eduard Fernández) übernimmt die Ermittlung. Die achtteilige Mini-Serie "La Zona" läuft ab 1. Juni immer samstags, um 22 Uhr, bei ZDFneo in Doppelfolgen.

Die deutsch-spanische Koproduktion "La Zona" simuliert einen Atomunfall in Spanien und somit den Wor…  Mehr

Auf VOX startet Steffen Henssler (Bild) derzeit wieder voll durch - demnächst wird er sogar gegen seinen Kollegen Tim Mälzer antreten.

Steffen Henssler kneift nicht. Der Starkoch hat die Herausforderung von Tim Mälzer angenommen und tr…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr