Alaska im Klimawandel

  • Esau Sinnok kämpft gegen die Folgen des Klimawandels. Vergrößern
    Esau Sinnok kämpft gegen die Folgen des Klimawandels.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/ARD Studio Washington
  • Kamerafrau Christina Freitag-Schmitt und ARD-Korrespondent Jan Philipp Burgard auf dem Juneau Eisfeld. Vergrößern
    Kamerafrau Christina Freitag-Schmitt und ARD-Korrespondent Jan Philipp Burgard auf dem Juneau Eisfeld.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/ARD Studio Washington
  • Vorsicht, hier kreuzen Bären den Weg, sagt das Verkehrsschild - Bären gehören in Alaska zum Alltag ... Vergrößern
    Vorsicht, hier kreuzen Bären den Weg, sagt das Verkehrsschild - Bären gehören in Alaska zum Alltag ...
    Fotoquelle: phoenix/WDR/ARD Studio Washington
  • Der Forscher Eran Hood fühlt sich durch die Politik von Präsident Trump in seiner Arbeit bedroht. Vergrößern
    Der Forscher Eran Hood fühlt sich durch die Politik von Präsident Trump in seiner Arbeit bedroht.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/ARD Studio Washington
  • Das Eis des Medenhall Gletschers verliert jedes fast 10 Meter an Höhe. Vergrößern
    Das Eis des Medenhall Gletschers verliert jedes fast 10 Meter an Höhe.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/ARD Studio Washington
  • Studenten der Universität Alaska erforschen die Folgen des Klimawandels. Vergrößern
    Studenten der Universität Alaska erforschen die Folgen des Klimawandels.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/ARD Studio Washington
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Alaska im Klimawandel

Infos
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Fr., 18.05.
18:30 - 19:15
Wo Eis und Hoffnung schmelzen


Auf den ersten Blick ist Alaska ein Abenteuerland, bekannt für seine Naturwunder. Doch auf den zweiten Blick ist Alaska auch ein US-Bundesstaat, der in besonderer Weise von den Folgen des Klimawandels herausgefordert wird. USA-Korrespondent Jan Philipp Burgard zeigt, wie hart der Klimawandel Alaska trifft und wie die Menschen dort mit existenziellen Bedrohungen umgehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Alpen - eine Gebirgslandschaft der Superlative. Von den Alpenländern hat Italien flächenmäßig den größten Anteil.

Wildes Italien - Von den Alpen zur Toskana

Natur+Reisen | 27.05.2018 | 16:30 - 17:15 Uhr (noch 43 Min.)
2.5/502
Lesermeinung
arte Die Namensgeber der sogenannten ãSchafsinselnÒ sind allgegenwŠrtig É

Mare TV

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 03:35 - 04:11 Uhr
3.14/507
Lesermeinung
SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr