Alatriste

Spielfilm, Abenteuerfilm
Alatriste

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Alatriste
Produktionsland
Spanien
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Fr., 01. September 2006
DVD-Start
Do., 08. November 2007
Sky Action
Di., 09.10.
14:20 - 16:45


Flandern im 17. Jahrhundert: Auf dem Schlachtfeld gibt der spanische Capitan Diego Alatriste einem sterbenden Kameraden das Versprechen, sich um dessen Sohn Iñigo zu kümmern. Zurück in Madrid verdingt sich Alatriste als Söldner für den spanischen Hof, während Iñigo unter seiner Obhut zum Mann heranwächst. Aber dann deckt der Capitan eine Verschwörung gegen den König auf. Der Beginn eines Intrigenspiels, das bald auch Alatristes große Liebe Maria und Iñigo in Gefahr bringt. - Opulentes Abenteuerkino, großartig fotografiert und stark besetzt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Alatriste" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Alatriste"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Noah

Noah

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/5014
Lesermeinung
ProSieben Apocalypto

Apocalypto

Spielfilm | 17.11.2018 | 23:05 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.64/5011
Lesermeinung
HR Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) und seine Frau Seetha (Debra Paget).

Das indische Grabmal

Spielfilm | 04.12.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr