Alf

  • Alf sorgt für ordentlich Wirbel bei Familie Tanner. Vergrößern
    Alf sorgt für ordentlich Wirbel bei Familie Tanner.
    Fotoquelle: (c) Alien Productions. All rights reserved.
  • Alf (hi.) und die Familie Tanner: (v.li.) Brian (Benji Gregory), Lynn (Andrea Elson), Willie (Max Wright) und Kate (Anne Schedeen) Vergrößern
    Alf (hi.) und die Familie Tanner: (v.li.) Brian (Benji Gregory), Lynn (Andrea Elson), Willie (Max Wright) und Kate (Anne Schedeen)
    Fotoquelle: (c) Alien Productions. All rights reserved.
  • Alf hat eine ziemlich genaue Vorstellung davon, den grauen Alltag der Familie Tanner ordentlich aufzumischen. Vergrößern
    Alf hat eine ziemlich genaue Vorstellung davon, den grauen Alltag der Familie Tanner ordentlich aufzumischen.
    Fotoquelle: (c) Alien Productions. All rights reserved.
Serie, Sitcom
Alf

Infos
Originaltitel
Alf
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1986
SuperRTL
Sa., 04.08.
22:00 - 22:30
Folge 87, Alles für die Katz


Als Lucky, die Katze der Familie, stirbt, bestatten die Tanners ihr Haustier im Garten hinter dem Haus. Alle sind traurig, mit Ausnahme von Alf, der kaum verbergen kann, dass er Lucky 'zum Fressen gern' hatte. In derselben Nacht erwischt Willie Alf dabei, wie er im Garten nach den Überresten von Lucky sucht. Natürlich schafft er es, sich mal wieder herauszureden. Am nächsten Tag erwägt der Familienrat die Anschaffung eines neuen Haustiers und Alf erfährt, dass es Orte gibt, an denen Katzen verschenkt werden. Als sich die Tanners auf den Weg in die Kirche begeben, ruft Alf mit knurrendem Magen bei einer dieser Organisationen an. Als die kleinen Kätzchen geliefert werden, bringt es Alf einfach nicht übers Herz, die kleinen süßen Tierchen zu verspeisen. Die Familie rechnet mit dem Schlimmsten, als sie bei ihrer Rückkehr Alf mit all den Katzen vorfindet. Alf beschwört seine Unschuld und es gibt auch keinen einzigen Beweis dafür, dass die Tiere zu Schaden gekommen wären. Als die Tanners die Kätzchen wieder abgeben wollen, stellt Alf mit Schrecken fest, dass er sich in das kleinste und schwächlichste Kätzchen des Wurfes verliebt hat. Obwohl Alf beteuert, seine Einstellung gegenüber Katzen habe sich grundlegend geändert, bleiben die Tanners skeptisch. Bevor das letzte Kätzchen weggegeben werden kann, versteckt Alf es in seiner Verzweiflung auf dem Speicher und behauptet, es gefressen zu haben. Als die Tanners die Katze finden, erklärt Alf, dass er sofort ausziehen würde, wenn er die Katze nicht als Haustier behalten dürfte. Der verblüffte Willie muss erkennen, dass Alf sich wirklich geändert hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben How I Met Your Mother

How I Met Your Mother - Schlag auf Schlag

Serie | 19.07.2018 | 10:35 - 11:05 Uhr
3.23/50168
Lesermeinung
ProSieben Undateable

Undateable - Eine Junggesellinenparty kommt in eine Bar

Serie | 21.07.2018 | 05:50 - 06:10 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ProSieben Baby Daddy

Baby Daddy - Die Schwester meines Freundes

Serie | 21.07.2018 | 10:20 - 10:45 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr