Alfred Hitchcock präsentiert

  • Die legendäre TV-Serie "Alfred Hitchcock presents" besteht aus 266 Folgen, die von 1955 bis 1962 produziert wurden. Vergrößern
    Die legendäre TV-Serie "Alfred Hitchcock presents" besteht aus 266 Folgen, die von 1955 bis 1962 produziert wurden.
    Fotoquelle: © WDR/Universal Studios
  • Zwischen 1955 und 1965 wurde der Regisseur und Produzent Alfred Hitchcock zum Showmaster im Fernsehen. Seine wöchentliche Serie wurde ein Potpourri des schwarzen Humors. Wegen des makabren Witzes und ihres Understatements, wegen der sorgfältig kalkulierten Überraschungseffekt und der radikalen Schlusspointen und vor allem wegen Hitchcocks sehr eigenen ironischen Einführungen und Kommentaren zu einer Institution. Vergrößern
    Zwischen 1955 und 1965 wurde der Regisseur und Produzent Alfred Hitchcock zum Showmaster im Fernsehen. Seine wöchentliche Serie wurde ein Potpourri des schwarzen Humors. Wegen des makabren Witzes und ihres Understatements, wegen der sorgfältig kalkulierten Überraschungseffekt und der radikalen Schlusspointen und vor allem wegen Hitchcocks sehr eigenen ironischen Einführungen und Kommentaren zu einer Institution.
    Fotoquelle: © WDR
Serie, Mysteryserie
Alfred Hitchcock präsentiert

Infos
Originaltitel
Alfred Hitchcock Presents
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1961
One
Heute
14:00 - 14:20
Mrs. Christal, das ist keine Lösung (Staffel 6)


Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte. ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete. Diese Episode der legendären TV-Serie "Alfred Hitchcock presents" erzählt von einer eiskalten Frau, die sich nach einem perfekten Mord unfreiwillig selbst bestraft und zur betrogenen Betrügerin wird. Tony Newman hat für seine schöne Frau eine siebenjährige Haftstrafe wegen Geldunterschlagung auf sich genommen und längst den Eindruck gewonnen, dass sie über seine Verurteilung nicht allzu unglücklich gewesen ist. Inzwischen hat Mrs. Newman unter dem Künstlernamen Christal Coe als Sängerin Karriere gemacht und dafür - reiche Partien bevorzugt - drei weitere Ehemänner verbraucht. Jetzt ist sie mit einem älteren "Sugar-Daddy" und mehreren Ölquellen verheiratet, und da passt es schlecht, als Tony nach seiner Haftentlassung überraschend bei ihr auftaucht und Entschädigung für verlorene Zeit beansprucht. Doch Christal weiß Rat. Sie lockt ihren Ex-Mann kaltblütig in eine Falle und erschießt ihn unter Vorspiegelung einer lebensbedrohenden Notwehrsituation. Christals Tatversion wirkt glaubwürdig, und sie kommt damit bei der Polizei durch. Ihr Pech, dass sie nicht wissen konnte, dass ihr Ex-Mann Tony im Gefängnis eine bahnbrechende elektronische Erfindung gemacht hat, mit der er zum Multimillionär und sie zur schwerreichen Erbin geworden wäre...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Cartoon Network Angelo!

Angelo! - Der falsche Gips

Serie | 22.02.2020 | 18:45 - 19:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
Kabel Eins Hawaii Five-0

Hawaii Five-0 - Der lange Abschied

Serie | 23.02.2020 | 00:00 - 01:00 Uhr
5/505
Lesermeinung
nickjr. Blaze und die Monster-Maschinen

Blaze und die Monster-Maschinen - Rasante Freunde

Serie | 23.02.2020 | 00:12 - 00:34 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Michael Lerchenberg hält es für sinnvoll, den bairischen Dialekt in die Schulbildung zu integrieren. "Ein bairisch sprechendes Kind ist in einer Münchner Schule ein Exot", meint der Schauspieler.

Als Festspielintendant, Fastenprediger beim Nockherberg und nicht zuletzt als Schauspieler hat Micha…  Mehr

Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Für Jean-Marie Briand liegt die Kraft der Osteopathie darin, die Natur zu unterstützen.

Die manuelle Heilmethode findet immer mehr Anhänger, wie auch die ARTE-Doku "Ostheopathie" zeigt. Do…  Mehr

Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) hilft Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) im Faschingstrubel, seinen Versicherungsvertrag rückgängig zu machen.

Der Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel lässt sich an Fasching eine viel zu teure Versicherung andre…  Mehr

Nach dem Tod eines Bauarbeiters wittern die Journalistinnen Karin (Anke Engelke, links) und Rommy (Nina Kunzendorf) einen Skandal.

Anke Engelke und Nina Kunzendorf recherchieren als Journalistinnen in einem Fall ungeahnter Tragweit…  Mehr