Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers

  • Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers
Diane Keaton als Charlotte
SRF/Studiocanal GmbH Vergrößern
    Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers Diane Keaton als Charlotte SRF/Studiocanal GmbH
    Fotoquelle: SF2
  • Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers
Amanda Seyfried als Ruby, Jake Lacy als Joe, Olivia Wilde als Eleanor, John Goodman als Sam, Ed Helms als Hank, Alan Arkin als Bucky, Diane Keaton als Charlotte, Alex Borstein als Angie
SRF/Studiocanal GmbH Vergrößern
    Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers Amanda Seyfried als Ruby, Jake Lacy als Joe, Olivia Wilde als Eleanor, John Goodman als Sam, Ed Helms als Hank, Alan Arkin als Bucky, Diane Keaton als Charlotte, Alex Borstein als Angie SRF/Studiocanal GmbH
    Fotoquelle: SF2
  • Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers
Amanda Seyfried als Ruby, Jake Lacy als Joe, Olivia Wilde als Eleanor, John Goodman als Sam, Ed Helms als Hank, Alan Arkin als Bucky, Diane Keaton als Charlotte, Alex Borstein als Angie
SRF/Studiocanal GmbH Vergrößern
    Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers Amanda Seyfried als Ruby, Jake Lacy als Joe, Olivia Wilde als Eleanor, John Goodman als Sam, Ed Helms als Hank, Alan Arkin als Bucky, Diane Keaton als Charlotte, Alex Borstein als Angie SRF/Studiocanal GmbH
    Fotoquelle: SF2
  • Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers
Diane Keaton als Charlotte, John Goodman als Sam
SRF/Studiocanal GmbH Vergrößern
    Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers Diane Keaton als Charlotte, John Goodman als Sam SRF/Studiocanal GmbH
    Fotoquelle: SF2
Spielfilm, Komödie
Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers

Infos
Originaltitel
Love the Coopers
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 03. Dezember 2015
SF2
Do., 20.12.
20:10 - 22:05


Charlotte Cooper und ihr Ehemann Sam erwarten ihre ganze Familie zu Weihnachten. Beide stürzen sich in die Vorbereitungen, im Bestreben ihren Lieben ein wunderbares Fest zu bieten - und versuchen dabei zu vergessen, dass ihre vierzigjährige Ehe gerade in einer heftigen Krise steckt. Doch sie sind nicht die Einzigen, die ihre Probleme vor dem Rest der Familie zu verbergen suchen. Ihr bereits geschiedener Sohn Hank , Vater von zwei Jungen und einer vorlauten Vierjährigen, hat noch niemandem erzählt, dass ihm sein Job gekündigt wurde. Seine Schwester Eleanor hat es satt, bei jedem Familienfest wegen ihres Singledaseins ausgefragt zu werden. Deshalb lacht sie sich am Flughafen kurzerhand den netten Soldaten Joe an und bittet ihn, sie als Date zu den Eltern zu begleiten. Charlottes Vater Bucky würde den Abend viel lieber mit der hübschen Kellnerin Ruby in seinem Stammrestaurant verbringen. Er lädt sie deshalb ein, mit ihm zum Essen zu kommen. Und Charlottes Schwester Emma kommt wieder einmal zu spät: Beim Geschenke einkaufen wurde sie wegen Ladendiebstahls festgenommen. Offenbar leidet sie seit Jahren darunter, dass sie - im Gegensatz zu Charlotte - ihr Leben nicht auf die Reihe kriegt. Die gut gehüteten Geheimnisse der Coopers kommen an diesem Weihnachtsabend alle ans Licht. Erzählt wird das turbulente Geschehen aus Sicht des Familienhundes Rags. Filme über Weihnachts- und sonstige Feiern im Familienkreis, die aus dem Ruder laufen, haben eine lange Tradition, vor allem in Hollywood. Regisseurin Jessie Nelson, die sonst hauptsächlich als Drehbuchautorin und Produzentin arbeitet, hat für ihre klassische Weihnachtskomödie «Love the Coopers» einen bis in die Nebenrollen illustren Cast verpflichten können: Als Elternpaar streiten und lieben sich die beiden Alt-Stars Diane Keaton und John Goodman, Tochter Eleanor wird von Olivia Wilde («Dr. House», «Cowboys & Aliens») und die Schwester der Gastgeberin von Marisa Tomei («The Wrestler», «The Big Short») gespielt. Alan Arkin ist der alte Bucky und «seine» Kellnerin wird von «Mamma Mia»-Star Amanda Seyfried gegeben. Auch Jungstar Timothée Chalamat, der gerade mit Filmen wie «Call Me by Your Name» und «Beautiful Boy» Furore machte, ist in einer kleinen Rolle zu sehen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Der Kaufhaus Cop

Der Kaufhaus Cop

Spielfilm | 19.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.68/5025
Lesermeinung
ARD Kate (Sarah Jessica Parker) improvisiert einen selbstgebackenen Kuchen für den Schulevent ihrer Kinder.

Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum

Spielfilm | 21.12.2018 | 00:25 - 01:48 Uhr
Prisma-Redaktion
2.3/5010
Lesermeinung
ARD Léa (Michelle Pfeiffer) und der junge Fred (Rupert Friend) verstehen sich auch im Alltag.

Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten

Spielfilm | 21.12.2018 | 01:50 - 03:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.4/505
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr