Alle unter einem Dach

  • NUR FÜR DEN PILOT!!! 1. Staffel: (hi.v.l.): Laura (Kellie Shanygne Williams), Rachel (Telma Hopkins) mit Richie und Eddie (Darius McCrary), (vo.v.l.): Estelle (Rosetta LeNoir), Judy (Valery Jones), Harriette (JoMarie Payton) und Carl (Reginald VelJohnson). Vergrößern
    NUR FÜR DEN PILOT!!! 1. Staffel: (hi.v.l.): Laura (Kellie Shanygne Williams), Rachel (Telma Hopkins) mit Richie und Eddie (Darius McCrary), (vo.v.l.): Estelle (Rosetta LeNoir), Judy (Valery Jones), Harriette (JoMarie Payton) und Carl (Reginald VelJohnson).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • 1. Staffel: (v.l.): Harriette (JaMarie Payton), Estelle (Rosetta LeNoire) und Carl (Reginald VelJohnson) Vergrößern
    1. Staffel: (v.l.): Harriette (JaMarie Payton), Estelle (Rosetta LeNoire) und Carl (Reginald VelJohnson)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • 1. Staffel: (v.l.) Laura (Kellie Shanygne Williams), Eddie (Darius McCrary), Estelle (Roretta LeNoir), Carl (Reginald VelJohnson) mit dem kleinen Richie, Harriette (JoMarie Payton) und Rachel (Telma Hopkins). Vergrößern
    1. Staffel: (v.l.) Laura (Kellie Shanygne Williams), Eddie (Darius McCrary), Estelle (Roretta LeNoir), Carl (Reginald VelJohnson) mit dem kleinen Richie, Harriette (JoMarie Payton) und Rachel (Telma Hopkins).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • (v.l.) Laura (Kellie Shanygne Williams), Eddie (Darius McCrary), Estelle (Roretta LeNoir), Carl (Reginald VelJohnson) mit dem kleinen Richie, Harriette (JoMarie Payton) und Rachel (Telma Hopkins). Vergrößern
    (v.l.) Laura (Kellie Shanygne Williams), Eddie (Darius McCrary), Estelle (Roretta LeNoir), Carl (Reginald VelJohnson) mit dem kleinen Richie, Harriette (JoMarie Payton) und Rachel (Telma Hopkins).
    Fotoquelle: RTL NITRO
Serie, Sitcom
Alle unter einem Dach

Infos
Originaltitel
Family Matters
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1996
RTL NITRO
Di., 14.08.
18:55 - 19:25
Ein Mann auf der Flucht


Three J. ist inzwischen Richies bester Freund geworden. Three J. hat in seinem achtjährigen Leben schon einiges mitgemacht: Er war von den eigenen Eltern vernachlässigt und von einem Heim ins nächste abgeschoben worden. Harriette Winslow ist fest entschlossen, dem Jungen ein neues Heim mit Familienanschluss zu bieten. Carl ist in seinem Entschluss unsicher, er erbittet sich zunächst Bedenkzeit. Doch als Three J. dann verzweifelt wegläuft, gibt sich auch Carl Winslow geschlagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Two and a Half Men

Two and a Half Men - Die üblichen Nebenwirkungen

Serie | 17.08.2018 | 13:20 - 13:50 Uhr
3.17/50240
Lesermeinung
ProSieben The Big Bang Theory

The Big Bang Theory - Sheldon und der Troll

Serie | 17.08.2018 | 15:35 - 16:05 Uhr
3.33/50432
Lesermeinung
ProSieben Eine schrecklich nette Familie

Eine schrecklich nette Familie - Kellys Rache

Serie | 21.08.2018 | 03:30 - 03:55 Uhr
3.5/5016
Lesermeinung
News
Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr

In einem kurzen Clip, den RTL auf Twitter veröffentlichte, sieht man "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) mit fahlem Gesicht unter der Erde liegen. Die Fans bangen nun: Stirbt das Urgestein wirklich den Serientod? Am Freitag, 17. August, 19.40 Uhr, RTL, wird die Frage wohl aufgelöst.

Das aschfahle Gesicht von Jo Gerner, der Rest des Körpers unter der Erde. Was wollen uns die Macher …  Mehr

Robert Anthony De Niro Jr. erblickte 1943 als Sohn eines Künstlerpaars in New York das Licht der Welt. Dass er Schauspieler werden wollte, wusste "Bobby Milk", wie er aufgrund seiner Blässe genannt wurde, schon als er mit zehn als feiger Löwe in einer Schulaufführung von "Der Zauberer von Oz" auf der Bühne stand.

Robert De Niro ist ein Mythos. Seine Schauspielkunst hat ihn zur Hollywood-Legende gemacht, als Mens…  Mehr