Allerleirauh

Allerleirauh (Henriette Confurius) zieht Jakob (André Kaczmarczyk) die Stiefel aus, Rasmus (Adrian Topol) sieht zu. Vergrößern
Allerleirauh (Henriette Confurius) zieht Jakob (André Kaczmarczyk) die Stiefel aus, Rasmus (Adrian Topol) sieht zu.
Fotoquelle: NDR/Marion von der Mehden
Spielfilm, Märchenfilm
Allerleirauh

Infos
Originaltitel
Allerleirauh
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Mi., 26. Dezember 2012
ARD
So., 19.11.
11:00 - 12:00


Wie soll König Tobalt bloß eine Frau finden, die so schön und anmutig ist? Auf ihrem Sterbebett hat die Königin ihm das Versprechen abgenommen, sich erst dann wieder zu vermählen, wenn die Schönheit der neuen Frau ihrer gleicht. König Tobalt kommt die vermeintlich rettende Idee: Seine Tochter, Prinzessin Lotte, die ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll seine Braut werden! Für Lotte eine scheinbar aussichtslose Situation. Fassungslos über den Plan ihres Vaters, stellt sie ihm Aufgaben, die er wohl nie erfüllen können wird. Doch als er ihr sogar einen Mantel "von tausenderlei Pelz - und Rauhwerk" schenkt, entschließt sich Lotte zur Flucht. Mit Hilfe von Köchin Birthe, rußgeschwärztem Gesicht und dem schützenden Pelz verschwindet sie als Allerleirauh im finsteren Wald. Dort läuft sie dem jungen und charmanten König Jakob und seinen Jägern in die Arme. Die nehmen das "Rauhtierchen" kurzerhand mit auf ihr Schloss und machen Lotte zur Küchenhilfe. Ihr Leiden scheint kein Ende zu nehmen und von Rasmus, einem Freund Jakobs, hat sie allerlei Spott und Schikane zu ertragen. Einzig Koch Mathis ist ihr ein väterlicher Freund. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr auch, zum großen Ball am Hofe eingelassen zu werden. Schon nach dem ersten Tanz mit der hinreißenden Lotte ist König Jakob bezaubert. Doch sie verschwindet urplötzlich und Jakob will sie unbedingt wiedersehen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Allerleirauh" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Für Prinzessin Sophie (Sidonie von Krosigk, re.) ist heute ein ganz besonderer Tag: ihr 18. Gebutstag ist überschattet von einer wichtigen Entscheidung. Ihre Amme Mathilda (Johanna Liebeneiner, li.) ist beim Ankleiden behilflich.

Der Froschkönig

Spielfilm | 02.12.2017 | 13:00 - 13:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2/504
Lesermeinung
ZDF Noch ist der Weg zum Schloss weit für den Dummling (Jeremy Mockridge), die Goldene Gans, die Wirtstöchter Liesel (Anna Böttcher) und Lotte (Teresa Weißbach) und den Pfarrer (Hilmar Eichhorn).

Die Goldene Gans

Spielfilm | 09.12.2017 | 12:15 - 13:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/503
Lesermeinung
SWR Der Teufel (André Hennicke) will Felix und seine Prinzessin nicht entkommen lassen.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Spielfilm | 09.12.2017 | 13:00 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.08/5013
Lesermeinung
News
Brigitte Eichholz (links) hat die kleine Aisha bei sich aufgenommen.

Ein Hamburger Projekt hilft herzkranken Kindern aus Afghanistan. RTL hat zwei der jungen Patientinne…  Mehr

Susanne Koch (Meike Droste) und Martin Brühl (Roeland Wiesnekker) hoffen, dass Pauline noch lebt. Sie suchen bei der Tochter der Kinderfrau.

Der ZDF-Film "Der Kommissar und das Kind" ist ein düster inszeniertes Krimi-Thriller-Gemisch. Es geh…  Mehr

Ein Mann sucht nach Brauchbarem im Mülleimer: Trotz wachsender Wirtschaft wächst hierzulande auch die Armut.

Wie steht es hierzulande um Aufstiegschancen und die Verteilung des Reichtums? "Die Story im Ersten"…  Mehr

Allein im nächsten Jahr dürften vier Kinofilme mit Andrea Riseborough in die Kinos kommen.

Andrea Riseborough ist ein großes Schauspieltalent, hat jedoch keinen einprägsamen Namen. Mit ihrem …  Mehr

In ihrem Magazin "Frau tv" berichten die Moderatorinnen Lisa Ortgies (links) und Sabine Heinrich auch über sexuelle Gewalt gegen Frauen.

Der WDR zeigt mit dem Projekt "Tatort Beziehung", dass sexuelle Gewalt gegen Frauen vor allem im eig…  Mehr