Allerleirauh

Allerleirauh (Henriette Confurius) und Matthis (Fritz Karl) freuen sich. Vergrößern
Allerleirauh (Henriette Confurius) und Matthis (Fritz Karl) freuen sich.
Fotoquelle: NDR/Marion von der Mehden
Spielfilm, Märchenfilm
Allerleirauh

Infos
Originaltitel
Allerleirauh
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Mi., 26. Dezember 2012
NDR
So., 23.12.
07:00 - 08:00


Wie soll König Tobalt bloß eine Frau finden, die so schön und anmutig ist? Auf ihrem Sterbebett hat die Königin ihm das Versprechen abgenommen, sich erst dann wieder zu vermählen, wenn die Schönheit der neuen Frau ihrer gleicht. König Tobalt kommt die vermeintlich rettende Idee: Seine Tochter, Prinzessin Lotte, die ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll seine Braut werden! Für Lotte eine scheinbar aussichtslose Situation. Fassungslos über den Plan ihres Vaters, stellt sie ihm Aufgaben, die er wohl nie erfüllen können wird. Doch als er ihr sogar einen Mantel "von tausenderlei Pelz- und Rauhwerk" schenkt, entschließt sich Lotte zur Flucht. Mithilfe von Köchin Birthe, rußgeschwärztem Gesicht und dem schützenden Pelz verschwindet sie als "Allerleirauh" im finsteren Wald. Dort läuft sie dem jungen und charmanten König Jakob und seinen Jägern in die Arme. Die nehmen das "Rauhtierchen" kurzerhand mit auf ihr Schloss und machen Lotte zur Küchenhilfe. Ihr Leiden scheint kein Ende zu nehmen, von Rasmus, einem Freund Jakobs, hat sie allerlei Spott und Schikane zu ertragen. Einzig Koch Mathis ist ihr ein väterlicher Freund. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr auch, zum großen Ball am Hofe eingelassen zu werden. Schon nach dem ersten Tanz mit der hinreißenden Lotte ist König Jakob bezaubert. Doch sie verschwindet urplötzlich. Und Jakob will sie unbedingt wiedersehen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Allerleirauh" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Allerleirauh"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die kleine Meerjungfrau Undine (Zoe Moore).

Die kleine Meerjungfrau

Spielfilm | 23.12.2018 | 07:35 - 08:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
ARD Im Bauch eines Walfischs: Hier trifft Geppetto (Mario Adorf) völlig unerwartet Pinocchio wieder.

Pinocchio

Spielfilm | 23.12.2018 | 08:20 - 09:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.45/5020
Lesermeinung
ZDF Jimi (Bernd-Christian Althoff) bringt Isabelle (Anuschka Tochtermann) das Rückenschwimmen bei. Die beiden kommen sich näher.

TV-Tipps Der Froschkönig

Spielfilm | 23.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr

Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr