Alles Karneval

  • Umzug am Fasnachtsmontag in Villingen im Schwarzwald Vergrößern
    Umzug am Fasnachtsmontag in Villingen im Schwarzwald
    Fotoquelle: ARTE
  • Der Alt-Jungfere-Obed in Villingen wurde 1927 von Frauen ins Leben gerufen - es war ihnen damals verboten, am Fasnachtsumzug teilzunehmen. Vergrößern
    Der Alt-Jungfere-Obed in Villingen wurde 1927 von Frauen ins Leben gerufen - es war ihnen damals verboten, am Fasnachtsumzug teilzunehmen.
    Fotoquelle: ARTE
  • Andreas (re.) hat sich den Traum vom eigenen Narrenkostüm erfüllt - ein vollständiges Kostüm kostet bis zu 5.000 Euro. Vergrößern
    Andreas (re.) hat sich den Traum vom eigenen Narrenkostüm erfüllt - ein vollständiges Kostüm kostet bis zu 5.000 Euro.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Vorbereitungen für den Fasnachtsumzug in Villingen beginnen früh am Morgen. Vergrößern
    Die Vorbereitungen für den Fasnachtsumzug in Villingen beginnen früh am Morgen.
    Fotoquelle: ARTE
  • Der Villinger Narro ist die Hauptfigur des Karnevals in Villingen: mit handgeschnitzter Holzmaske, einer an den Adel erinnernden Halskrause und dem Fuchsschwanz als Zeichen für die Narrenfreiheit Vergrößern
    Der Villinger Narro ist die Hauptfigur des Karnevals in Villingen: mit handgeschnitzter Holzmaske, einer an den Adel erinnernden Halskrause und dem Fuchsschwanz als Zeichen für die Narrenfreiheit
    Fotoquelle: ARTE
Kultur, Brauchtum
Alles Karneval

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/11 bis 15/12
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Heute
01:45 - 02:40
Villingen - Die fünfte Jahreszeit


Im Schwarzwald blickt der Karneval auf die längste närrische Tradition zurück. Die Fasnacht oder Fasnet, wie die tollen Tage an der Schwelle zwischen Winter und Frühjahr hier genannt werden, ist eng mit der Stadtgeschichte verknüpft und ein Volksgut, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. In der Fastnachtszeit werden die Uhren angehalten. Die Stadt legt ihr mittelalterliches Gewand an und lebt eine ganze Woche lang im Rhythmus der tollen Tage. Fastnächtliches Musizieren ist rund um die Uhr zu hören, kostümierte Narren haben das Zepter fest in der Hand und lassen überall in der Stadt die närrische Lebenslust hochleben. Die Villinger Fasnacht bedeutet Narrenfreiheit. Was beliebt ist auch erlaubt. Die traditionellen Umzüge am Rosenmontag und am Faschingsdienstag bieten ein facettenreiches und farbenfrohes Schauspiel und ein organisiertes Chaos, in dem die Narren mit ihren prunkvollen Kostümen, bunten Tüchern und riesigen Masken unerkannt bleiben und nach Herzenslust über die Stränge schlagen können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Am Karneval in New Orleans nimmt die ganze Bevölkerung teil, jeder auf seine Weise.

Alles Karneval - New Orleans - Magischer Mardi-Gras

Kultur | 17.11.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
3/501
Lesermeinung
3sat Hindu-Fest im Sri Navasakthi Vinayagar Temple, Mahé

Murugans Hochzeit - Das größte Hindu-Fest der Seychellen

Kultur | 25.11.2018 | 02:55 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Vorweihnacht in Hessen

Vorweihnacht in Hessen

Kultur | 29.11.2018 | 06:15 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr