Alles Regional

  • Der gelernte Koch Simon Andreas hat im Bad Wildunger Stadtteil Reinhardshausen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet: den "Worschtkopp". Vergrößern
    Der gelernte Koch Simon Andreas hat im Bad Wildunger Stadtteil Reinhardshausen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet: den "Worschtkopp".
    Fotoquelle: HR/Bettina Schrauf
  • Der Berufsimker Oliver Hohmann aus Gudensberg-Gleichen produziert Honige mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Vergrößern
    Der Berufsimker Oliver Hohmann aus Gudensberg-Gleichen produziert Honige mit verschiedenen Geschmacksrichtungen.
    Fotoquelle: HR
Report, Dokumentation
Alles Regional

HR
Mi., 03.10.
18:00 - 19:30


Der gelernte Koch Simon Andreas hat in Bad Wildungen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet. Im Stadtteil Reinhardshausen bietet der "Worschtkopp" frische Hamburger mit Rindfleisch, Hähnchen oder Bio-Ziegenkäse an, veranstaltet After-Work-Partys und verkauft Produkte von regionalen Anbietern, mit denen er eng zusammenarbeitet: ein regionaler Metzger, ein Ziegenhof, eine Lachsräucherei, eine Likörherstellerin, ein Bonbonmacher, eine Bäckerei, eine Ölmühle, ein Hof, dessen Bäuerin Nudeln produziert, und seit Neuestem: ein Berufsimker aus Gudensberg-Gleichen. Oliver Hohmann produziert Honige mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Der 24-Jährige hat ständig neue Ideen. Honigmüsli, Honigwein, Honigbier, Honigdressings stellt er in seinem neuen Domizil, auf einem alten Bauernhof, her. Die Gleichener sind happy über ihren neuen Nachbarn, denn er hat mit seinen Bienenvölkern "ganz Gleichen bestäubt". Die Obsternte ist gesichert. Und die verschiedenen Honigprodukte sind ebenso wie Likör, Sirup, Süßigkeiten, Lachs oder Biokäse Verkaufshits bei Simon Andreas - alles regional. Die Kreativität des Jungunternehmers kennt keine Grenzen. Und er findet immer mehr Mitstreiter. Das regionale Netzwerk wächst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo weiß_rot

MDR extra

Report | 03.10.2018 | 16:05 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Zu Beginn des 18. Jahrhunderts war aus einer mittelalterlichen Burg im Herzogtum Gottorf ein stattliches Schloss geworden. Die Herzöge aus Schleswig waren beileibe keine Provinzfürsten, sondern herrschten von 1762 bis 1917 als russische Zaren. Karl Peter Ulrich von Schleswig-Holstein-Gottorf war später kein geringerer als Zar Peter III. mit seiner berühmt-berüchtigten Ehefrau Katharina der Großen. Heute ist die Museumsinsel Schloss Gottorf Sitz zweier Landesmuseen.

Unsere Geschichte

Report | 03.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
4.05/5021
Lesermeinung
HR Blick vom Frankfurter Stadtwald auf die Skyline der Stadt.

Hessens grüne Oasen

Report | 03.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr