Alles anders auf dem Land

  • Idylle pur - Leben auf dem Land verbinden viele mit grandioser Landschaft, sauberer Luft, gesunden Lebensmitteln. Vergrößern
    Idylle pur - Leben auf dem Land verbinden viele mit grandioser Landschaft, sauberer Luft, gesunden Lebensmitteln.
    Fotoquelle: ZDF/Rita Stingl
  • Karl Otto Neu hat früher viele Häuser gebaut. Heute bekommt er vorwiegend Abriss-Aufträge. Vergrößern
    Karl Otto Neu hat früher viele Häuser gebaut. Heute bekommt er vorwiegend Abriss-Aufträge.
    Fotoquelle: ZDF/Leo Spors
  • Ehepaar Grootjes aus Holland ist mit dem Wohnmobil gekommen. Sie planen, sich ein günstiges Häuschen in der Eifel zuzulegen. Vergrößern
    Ehepaar Grootjes aus Holland ist mit dem Wohnmobil gekommen. Sie planen, sich ein günstiges Häuschen in der Eifel zuzulegen.
    Fotoquelle: ZDF/Zejko Pehar
  • Dieses Haus gehört dem Staat, die Erben wollten es nicht. Ein trauriges Beispiel für den Verfall der Immobilienpreise in ländlichen Regionen. Vergrößern
    Dieses Haus gehört dem Staat, die Erben wollten es nicht. Ein trauriges Beispiel für den Verfall der Immobilienpreise in ländlichen Regionen.
    Fotoquelle: ZDF/Leo Spors
  • Geschlossene Wirtshäuser - auf dem Tanzboden hier wird nie mehr gefeiert, das marode Haus muss abgerissen werden. Vergrößern
    Geschlossene Wirtshäuser - auf dem Tanzboden hier wird nie mehr gefeiert, das marode Haus muss abgerissen werden.
    Fotoquelle: ZDF/Leo Spors
Report, Reportage
Alles anders auf dem Land

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 03.06.
08:00 - 08:45
Eine Reise durch die Provinz


Städter träumen vom Landleben: Sie sehnen sich zurück aufs Dorf, weil dort alles besser, sauberer und natürlicher sei. Doch wie sieht die Realität aus? Was ist, wenn der Landarzt in Rente geht, der Bäcker aufhört und kein Bus mehr fährt? Vielerorts machen sich die Menschen Sorgen, aber es gibt andererseits auch viel Aufbruch und Gemeinschaftssinn. Denn: Die Menschen lassen sich einiges einfallen, ihre Dorfgemeinschaft am Leben zu erhalten. Die Freiwillige Feuerwehr Üdersdorf stemmt sich mit witzigen Ideen gegen ihre Nachwuchsprobleme. Die Feuerwehrchefs Mike und Thomas gehen auf persönliche "Haustür-Tour", um neue Mitglieder zu werben. Als Motivation verschenken sie einen roten Eimer - den braucht man möglicherweise, wenn keine freiwilligen Helfer mehr kommen. Die Westpfalz gilt als strukturschwache Gegend, hat kaum Industrie. Die Jungen ziehen oft in die Stadt - der Arbeit hinterher. Viele alte Häuser stehen leer, werden nicht mehr gebraucht. Gerade ältere Gebäude im Dorfkern finden keinen Abnehmer mehr, sind renovierungsbedürftig und verfallen. Auch die Erben haben kein Interesse mehr. Am Ende muss der Staat einspringen. Alle Kosten wie Winterdienst und Sicherung muss das Land aufbringen. Denn die Preise sind am Boden - ein Verkauf ist kaum möglich, oft bleibt nach jahrelangem Leerstand nur der Abriss. Mehr als die Hälfte der Deutschen lebt in Dörfern und Kleinstädten. Doch was tun gegen den Sog der Städte? Wer geht, wer bleibt, wie geht es weiter auf dem Land? Die "ZDF.reportage" unterwegs zu Menschen, die gern auf dem Land leben und nicht aufgeben, trotz aller Schwierigkeiten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die SWR-Reportage

Die SWR-Reportage

Report | 02.06.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Zugriff! Einsatz für die Bundespolizei - Die SAT.1 Reportage

Zugriff! Einsatz für die Bundespolizei - Die SAT.1 Reportage

Report | 03.06.2018 | 06:45 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr