Alles auf Anfang - die 90er

  • und Viva ihren Sitz und Europas größte Musikmesse Popkomm ihren Ursprung fand. - Baustelle des Mediaparks (Archivfoto 1996) Vergrößern
    und Viva ihren Sitz und Europas größte Musikmesse Popkomm ihren Ursprung fand. - Baustelle des Mediaparks (Archivfoto 1996)
    Fotoquelle: WDR/Hans-Joachim Schulze
  • Landschaftspark Duisburg-Nord - in Szene gesetzt von dem Lichtkünstler Jonathan Park. Vergrößern
    Landschaftspark Duisburg-Nord - in Szene gesetzt von dem Lichtkünstler Jonathan Park.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Kost
  • Landschaftspark Duisburg-Nord - in Szene gesetzt von dem Lichtkünstler Jonathan Park. Vergrößern
    Landschaftspark Duisburg-Nord - in Szene gesetzt von dem Lichtkünstler Jonathan Park.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Kost
  • Die wahrscheinlich schönste Stahlskulptur der Welt: das ehemalige Eisenhüttenwerk in Duisburg Meiderich. Vergrößern
    Die wahrscheinlich schönste Stahlskulptur der Welt: das ehemalige Eisenhüttenwerk in Duisburg Meiderich.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Kost
Report, Zeitgeschichte
Alles auf Anfang - die 90er

Infos
Audiodeskription
WDR
Heute
20:15 - 21:00


Bottrop träumte vom "Hollywood im Revier", EinsLive ging auf Sendung und die Telekom an die Börse. Das Ruhrgebiet mit seinen alten Zechen und Hochöfen wurde zum grünen Naherholungsgebiet und Nordrhein-Westfalen zum Film- und Medienland. Vieles begann in den 90ern. Die alte Hauptstadt Bonn startete als "Bundesstadt" ins neue Jahrzehnt - und bekam zum Ausgleich u.a. prächtige Museen. Wolfgang Clement löste als neuer Ministerpräsident Johannes Rau ab, der das Land durch die Krisen und Stürme der 80er geführt hatte. Und in Köln starteten Musiker eine Kampagne gegen Rassismus und Neonazis - und 100.000 kamen zum Solidaritätskonzert. Zum Abschluss der zehnteiligen Dokumentationsreihe über die 80er Jahre im Westen wirft der WDR einen Blick auf das Jahrzehnt, in dem das Land vor einem Neubeginn stand: Neue Hauptstadt, neue Ideen für die alten Industrieregionen, neue Wirtschaftszweige. Nordrhein-Westfalen änderte sein Gesicht. Immer weniger Menschen machten sich bei der Arbeit dreckig. Die großen Arbeitgeber waren jetzt Medien, Dienstleister und der wachsende Mittelstand. Dort, wo früher malocht wurde, baute man das zu dieser Zeit größte Einkaufscenter Deutschlands, das CentrO Oberhausen. Köln bekam einen Mediapark, wo Musiksender wie EinsLive und Viva ihren Sitz und Europas größte Musikmesse Popkomm ihren Ursprung fand. Neue Stars tauchten auf: Stefan Raab, Anke Engelke, Harald Schmidt. "Dirty Harry" brachte den legeren Ton der amerikanischen Late Night Talker ins deutsche Fernsehen. In Düsseldorf musste die SPD jetzt mit einem grünen Koalitionspartner auskommen - und sich mit ihm auch über die Zukunft der Braunkohle einigen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Alles auf Anfang - die 90er

Alles auf Anfang - die 90er

Report | 21.10.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Der Kracher von Moskau

Report | 23.10.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDF-History".

ZDF-History - Große Freiheit DDR: Abenteurer hinter der Mauer

Report | 29.10.2018 | 00:05 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr