Alles auf Anfang - die 90er

Report, Zeitgeschichte
Alles auf Anfang - die 90er

Infos
Audiodeskription
WDR
So., 21.10.
14:30 - 15:15


Bottrop träumte vom "Hollywood im Revier", EinsLive ging auf Sendung und die Telekom an die Börse. Das Ruhrgebiet mit seinen alten Zechen und Hochöfen wurde zum grünen Naherholungsgebiet und Nordrhein-Westfalen zum Film- und Medienland. Vieles begann in den 90ern. Die alte Hauptstadt Bonn startete als "Bundesstadt" ins neue Jahrzehnt - und bekam zum Ausgleich u.a. prächtige Museen. Wolfgang Clement löste als neuer Ministerpräsident Johannes Rau ab, der das Land durch die Krisen und Stürme der 80er geführt hatte. Und in Köln starteten Musiker eine Kampagne gegen Rassismus und Neonazis - und 100.000 kamen zum Solidaritätskonzert. Zum Abschluss der zehnteiligen Dokumentationsreihe über die 80er Jahre im Westen wirft der WDR einen Blick auf das Jahrzehnt, in dem das Land vor einem Neubeginn stand: Neue Hauptstadt, neue Ideen für die alten Industrieregionen, neue Wirtschaftszweige. Nordrhein-Westfalen änderte sein Gesicht. Immer weniger Menschen machten sich bei der Arbeit dreckig. Die großen Arbeitgeber waren jetzt Medien, Dienstleister und der wachsende Mittelstand. Dort, wo früher malocht wurde, baute man das zu dieser Zeit größte Einkaufscenter Deutschlands, das CentrO Oberhausen. Köln bekam einen Mediapark, wo Musiksender wie EinsLive und Viva ihren Sitz und Europas größte Musikmesse Popkomm ihren Ursprung fand. Neue Stars tauchten auf: Stefan Raab, Anke Engelke, Harald Schmidt. "Dirty Harry" brachte den legeren Ton der amerikanischen Late Night Talker ins deutsche Fernsehen. In Düsseldorf musste die SPD jetzt mit einem grünen Koalitionspartner auskommen - und sich mit ihm auch über die Zukunft der Braunkohle einigen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Alice Schwarzer, Autorin und Publizistin.

TV-Tipps Die 68er - Wir waren die Zukunft

Report | 18.10.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR und Viva ihren Sitz und Europas größte Musikmesse Popkomm ihren Ursprung fand. - Baustelle des Mediaparks (Archivfoto 1996)

Alles auf Anfang - die 90er

Report | 19.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Der Kracher von Moskau

Report | 23.10.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

Lennard (Christoph Luser) und Sam (Ada Philine Stappenbeck) leben zusammen in einem verlassenen Hochhaus.

Ein Obdachloser wird brutal zusammengeschlagen, doch niemand will etwas gesehen haben. Das Drama "Fr…  Mehr

Alice Schwarzer, Gründerin der feministischen Frauenzeitschrift "Emma", ist noch immer eine streitbare Publizistin.

Das ZDF widmet sich den 68ern und blickt zurück auf die Lebenswege von Hans-Christian Ströbele, Alic…  Mehr

In der neuen Ausgabe ihrer Ranking-Sendung "Die 25" präsentiert Sonja Zietlow "schillernde Storys rund um die Schönheit.

Im Streben nach Schönheit gehen manche Menschen extreme Wege. Sonja Zietlow zeigt in einer neuen Aus…  Mehr

"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr