Alles inklusive

  • Helmut (Axel Prahl) Vergrößern
    Helmut (Axel Prahl)
    Fotoquelle: © BR/Olga Film GmbH/Mathias Bothor
  • Tina (Hinnerk Schšnemann). Vergrößern
    Tina (Hinnerk Schšnemann).
    Fotoquelle: © BR/Olga Film GmbH/Mathias Bothor
  • Von links: Apple (Nadja Uhl) und Ingrid (Hannelore Elsner) sind Mutter und Tochter. Vergrößern
    Von links: Apple (Nadja Uhl) und Ingrid (Hannelore Elsner) sind Mutter und Tochter.
    Fotoquelle: © BR/Olga Film GmbH/Mathias Bothor
  • Apple (Nadja Uhl) und ihr tierischer Begleiter "Dr. Freud". Vergrößern
    Apple (Nadja Uhl) und ihr tierischer Begleiter "Dr. Freud".
    Fotoquelle: © BR/Olga Film GmbH/Mathias Bothor
Spielfilm, Komödie
Alles inklusive

Infos
Originaltitel
Alles Inklusive
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 06. März 2014
ARD
Mo., 03.08.
00:05 - 02:00


Das südspanische Torremolinos, in den 1970er-Jahren: Die achtjährige Apple lebt mit ihrer Mutter Ingrid an einem Hippie-Strand. Dort begegnet Ingrid dem Bankangestellten Karl, der mit seiner Frau Heike und seinem Sohn Tim hier den Sommerurlaub verbringt. Ingrid und Karl beginnen eine leidenschaftliche Affäre - sehr zum Leidwesen Heikes und der beiden Kinder. 30 Jahre später arbeitet Apple als Tontechnikerin beim Rundfunk und ist nach einer Reihe katastrophal gescheiterter Ehen wieder Single. Einzig von ihrem Hund fühlt sie sich verstanden. Als dieser eine teure Operation benötigt, übernimmt sich Apple finanziell. Immerhin lernt sie dabei den Tierarzt Dr. Fellborn kennen. Während ihre Tochter in Deutschland in ein neues Beziehungschaos stolpert, versucht sich die desillusionierte Ingrid in Spanien als "All Inclusive"-Touristin - ausgerechnet in Torremolinos, dem Ort, an dem sie vor 30 Jahren die Affäre mit Karl hatte. Die Begegnungen mit einem Bootsflüchtling und dem Transvestiten Tim (bzw. Tina), zwingen Ingrid, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen. Als Apple in Spanien eintrifft, um ihre Mutter zu besuchen, erlebt sie eine große Überraschung.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Alles inklusive" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Alles inklusive"

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema Hits Gewalt

Das krumme Haus

Spielfilm | 14.08.2020 | 07:30 - 09:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
Sky Comedy L-R: Candace (Regina Hall)  and Lauren (Taraji P. Henson)

Denk wie ein Mann

Spielfilm | 14.08.2020 | 09:40 - 11:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/506
Lesermeinung
MDR Prinzessin Blanka hat sich in den Jäger Ondrej verliebt. Ihr Vater darf von ihrer Liebe nichts wissen, da er kein Prinz ist. Heimlich treffen sich die beiden am Seerosenteich und beratschlagen, wie sie den Vater überlisten können. Ondrej ist nicht nur sehr liebenswert, sondern auch besonders klug. Er lässt sich von seinem Vater in ein Bärenfell nähen und verschafft sich Eintritt in die königlichen Gemächer, um eine Tanzvorstellung zu geben und der gesamte Hofrat amüsiert sich. Und dieser "Bär Ondrej" schafft es durch eine List am Ende doch, die schöne Königstochter Blanka zu heiraten.
Ondrej als Bär, (Jirí Papez)

Das Märchen vom Bären Ondrej

Spielfilm | 14.08.2020 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird im Sommer ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ein neues Biopic ist in Planung, das sich um den britischen Rockmusiker Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon drehen soll.

Nach "Bohemian Rhapsody" und "Rocketman" wird erneut über ein geplantes Biopic gesprochen – Hauptfig…  Mehr

Der FC Bayern könnte sich als zweites Team nach Leipzig für das Finalturnier in Lissabon qualifizieren.

Nach der Corona-Zwangspause geht die Champions League in ihre heiße Phase. Zwei deutsche Mannschafte…  Mehr

Übernehmen die Hauptrollen im "Club der roten Bänder"-Spin-off "Tonis Welt": (von links) Kai Schumann als Malte, Amber Bongard als Valerie, Ivo Kortlang als Toni und Armin Rohde als Dr. Schmieta.

Vom Grimme-Preis bis zum Deutschen Fernsehpreis: Die Serie "Club der roten Bänder" war für VOX ein v…  Mehr

Mike Singer ist mit seinen 20 Jahren der bisher jüngste Juror in der Geschichte von "Deutschland sucht den Superstar".

Nach dem Aus von Pietro Lombardi und Oana Nechiti in der "DSDS"-Jury ist zumindest ein Nachfolger of…  Mehr