Alles unter einer Kappe 2018

  • Düsseldorf Helau 2018 aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: Moderator Stefan Kleinehr (M) mit Prinz Carsten II (2.v.l.) und Venetia Yvonne und den Prinzengarden. Vergrößern
    Düsseldorf Helau 2018 aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: Moderator Stefan Kleinehr (M) mit Prinz Carsten II (2.v.l.) und Venetia Yvonne und den Prinzengarden.
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: für Stimmung sorgt u.a. die Band "Alt Schuss" Vergrößern
    Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: für Stimmung sorgt u.a. die Band "Alt Schuss"
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: Dat Fimmänche (Jürgen Hilger Höltgen) Vergrößern
    Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: Dat Fimmänche (Jürgen Hilger Höltgen)
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: "Ne Hausmann" (Jürgen Beckers) Vergrößern
    Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: "Ne Hausmann" (Jürgen Beckers)
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: Comedian Markus Krebs Vergrößern
    Aus dem Congress Centrum in Düsseldorf: Comedian Markus Krebs
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • In der Halle Münsterland hauen musikalisch kräftig auf die Pauke die Band "Bass & Bässer". Vergrößern
    In der Halle Münsterland hauen musikalisch kräftig auf die Pauke die Band "Bass & Bässer".
    Fotoquelle: WDR/Rüdiger Wölk
  • Mit dabei in Düsseldorf: die Band "Alt Schuss" Vergrößern
    Mit dabei in Düsseldorf: die Band "Alt Schuss"
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • Dat Fimmänche (Jürgen Hilger-Höltgen) steigt in die Bütt auf der Düsseldorfer Sitzung. Vergrößern
    Dat Fimmänche (Jürgen Hilger-Höltgen) steigt in die Bütt auf der Düsseldorfer Sitzung.
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • In die Düsseldorfer Bütt steigt Comedian Markus Krebs. Vergrößern
    In die Düsseldorfer Bütt steigt Comedian Markus Krebs.
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
  • In der Halle Münsterland hauen musikalisch kräftig auf die Pauke die Band "Die Landeier". Vergrößern
    In der Halle Münsterland hauen musikalisch kräftig auf die Pauke die Band "Die Landeier".
    Fotoquelle: WDR/Claus Langer
Unterhaltung, Karneval
Alles unter einer Kappe 2018

WDR
Di., 13.02.
20:15 - 00:15
Karneval - mal rheinisch, mal westfälisch


Münster und Düsseldorf. Zwei Städte, die mehr gemein haben, als man auf den ersten Blick glaubt. Zum einen lautet in beiden Metropolen der Ruf "Helau", zum anderen zeigen beide, dass auch jenseits der Karnevalshochburg Köln die Sitzungssäle kochen. "Westfalen haut auf die Pauke", die TV-Gala aus dem Congress Saal der Halle Münsterland, macht den Anfang dieses närrischen Sitzungsmarathons. Und auch in diesem Jahr sind wieder die absoluten Highlights aus dem westfälischen Karneval am Start. "Das wird eine Hammershow!", so Moderator Uwe Koch. "Generationsübergreifend, modern und zeitlos traditionell. Nach ihrer sensationellen Premiere im letzten Jahr freue ich mich ganz besonders darauf, Comedy-Queen Lisa Feller wieder bei uns zu begrüßen." Seiner Hoheit Prinz Christian I. zu Ehren performen: "Änne aus Dröpplingsen" , der "Hausmeister" und Comedian Carsten Höfer. Durch ihre feinen und humorvollen Beobachtungen wird aus unserem Alltag ein karnevalistisches Pointengewitter. Die Roten Husaren Neuenkirchen. Das Tanzkorps ist aktueller deutscher Meister im Gardetanz. Die Kindertanzgruppe "Little Sunshines". Der Auftritt der kleinen Tänzerinnen und Tänzer lässt hoffen, dass man sich in Westfalen keine Sorge um den karnevalistischen Nachwuchs machen muss. Musikalisch hauen die Bands "Die Landeier", die "Kapelle Kamelle" und "Bass & Bässer" so auf die Pauke, bis selbst der sturste Westfale über Tische und Bänke geht. Danach geht's weiter im Congress Centrum der Landeshauptstadt Düsseldorf. Dort steht die Karnevalssession dieses Jahr unter dem Motto "Jeck erst recht". Stefan Kleinehr, Moderator und Vizepräsident des "Comitee Düsseldorfer Carneval e. V.": "Wir haben wieder eine Spitzensitzung zusammengestellt, die man getrost als narrensicher bezeichnen kann." Ihre Hoheiten Carsten II. und Venetia Yvonne lassen bitten - und alle kommen: das jahrelang erprobte musikalische Rückgrat, das Sitzungsorchester ARDO die Prinzengarden "Rot-Weiss" und "Blau-Weiss" in bester karnevalistischer Tradition in der Bütt: Jürgen Hilger-Höltgen als "Dat Fimmännchen", Comedian Markus Krebs, "Ne Hausmann" und Wolfgang Trepper sorgen für Schnappatmung nach Lachanfällen. Jeck nach Noten sind die musikalischen Acts und Gruppen "Alt Schuss", "Kokolores" , "De Fetzer" und die "Swinging Funfares". Ein weiteres Highlight bietet die "Tanzgarde der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend" mit ihrem Showtanz. Und als Zeichen der karnevalistischen Völkerverständigung kommt die Kölner Band Brings nach Düsseldorf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kameraleute während der Dreharbeiten im Außenbereich von Haus Schminke

Privatkonzert - Hausbesuch bei Kim Fisher & Wigald Boning

Unterhaltung | 24.02.2018 | 23:00 - 00:00 Uhr (noch 49 Min.)
5/501
Lesermeinung
WDR Mitternachtsspitzen

Mitternachtsspitzen

Unterhaltung | 24.02.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.91/5032
Lesermeinung
DMAX Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Car Crash TV - Chaoten am Steuer - Episode 37(Episode 7)

Unterhaltung | 24.02.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
2.25/5012
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr