Almuth und Rita

  • Almuth (Senta Berger) und ihre Tochter Kathrin (Patricia Aulitzky, links) sind sich fremd geworden. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) und ihre Tochter Kathrin (Patricia Aulitzky, links) sind sich fremd geworden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rita (Cornelia Froboess) liebt ihren Werner (Hansjürgen Hürrig), auch wenn es stürmisch wird. Vergrößern
    Rita (Cornelia Froboess) liebt ihren Werner (Hansjürgen Hürrig), auch wenn es stürmisch wird.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) hat zu ihrer Mutter Elisabeth (Kerstin de Ahna, 2. von links) und auch zu Tochter Kathrin (Patricia Aulitzky, links) ein gespanntes Verhältnis. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) hat zu ihrer Mutter Elisabeth (Kerstin de Ahna, 2. von links) und auch zu Tochter Kathrin (Patricia Aulitzky, links) ein gespanntes Verhältnis.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) und ihre Mutter Elisabeth (Kerstin de Ahna, links) haben sich wenig zu sagen. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) und ihre Mutter Elisabeth (Kerstin de Ahna, links) haben sich wenig zu sagen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) sind ein ungleiches Paar. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) sind ein ungleiches Paar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) müssen erst lernen, miteinander klarzukommen. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) müssen erst lernen, miteinander klarzukommen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) ist nicht davon begeistert, dass Rita (Cornelia Froboess, rechts) in ihr Leben platzt. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) ist nicht davon begeistert, dass Rita (Cornelia Froboess, rechts) in ihr Leben platzt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) brauchen lange, bis sie Freundinnen werden. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) brauchen lange, bis sie Freundinnen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Es kostet Almuth (Senta Berger) einige Überwindung, sich an die Schrullen von Rita (Cornelia Froboess, rechts) zu gewöhnen. Vergrößern
    Es kostet Almuth (Senta Berger) einige Überwindung, sich an die Schrullen von Rita (Cornelia Froboess, rechts) zu gewöhnen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) flüchten aus dem Krankenhaus. Vergrößern
    Almuth (Senta Berger) und Rita (Cornelia Froboess, rechts) flüchten aus dem Krankenhaus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Tragikomödie
Almuth und Rita

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Almuth und Rita
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 31. Januar 2014
BR
Sa., 29.12.
12:00 - 13:30


Wenn Blicke töten könnten, hätte Almuth Seegers schon etliche Leichen hinterlassen. Gerade musste die ehemalige Zahnärztin ihre Praxis aus Altersgründen an einen jüngeren Kollegen verkaufen, jetzt steht die seit 19 Jahren geschiedene, mit ihrem Leben unzufriedene Seniorin vor einer inneren Leere, die sich auch mit dem Versuch, das Golfspielen neu zu entdecken, nicht kompensieren lässt. Almuth hat ein großes Problem: Sie liebt sich selbst nicht, daher ist sie auch nicht in der Lage, Zuneigung zu anderen zu empfinden. Wenn ein Gespräch allzu persönlich zu werden droht, pflegt sie es mit der Floskel "Schluss, aus, Themawechsel!" forsch zu beenden. Selbst das Verhältnis zu ihrer Mutter Elisabeth , die in einem Altersheim lebt, ist von deutlich unterkühlter Natur - kein Wunder, denn Almuth will sich selbst nicht eingestehen, wie viel sie von dem kühlen, äußerlich abweisenden Charakter ihrer Frau Mama übernommen hat. In das diffuse Verlorenheitsgefühl des ungewollten Ruhestandes fegt Rita Ritter nebst Terriermischling Pankow hinein. Sie ist Almuths Putzfrau, wurde von dieser aber bisher nicht wahrgenommen, da sich das Dasein der frustrierten Mittsechzigerin allein um ihre berufliche Verantwortung drehte. Nun stehen sich zwei Frauen aus völlig gegensätzlichen Welten gegenüber: einerseits die strenge, zu Gefühlsregungen unfähige Doktorin, andererseits ein mit ansteckendem Temperament und losem Mundwerk ausgestatteter Wirbelwind aus dem Osten. Rita merkt schnell, was mit ihrer Arbeitgeberin nicht stimmt, und versucht, diese aus der Reserve zu locken.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Almuth und Rita" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ellas großes Fest, Lili kündigt Franz an. Ursela Monn (Ella Talbach), Peter Bongartz (Franz Zeller).

Tango im Schnee

TV-Film | 20.12.2018 | 15:35 - 17:00 Uhr
3.5/508
Lesermeinung
HR Edek Rotwachs (Dieter Hallervorden, li.) lädt Tochter Ruth (Anja Kling, 2. v. li.) und ihren Mann Georg (Hans-Jochen Wagner) zum Essen im Familienkreis. Es gibt die leckeren Klopse von Zofia (Franziska Troegner, 2. v. re.).

Chuzpe - Klops braucht der Mensch!

TV-Film | 31.12.2018 | 21:15 - 22:40 Uhr
3.05/5020
Lesermeinung
arte Frisch aus der Psychiatrie geflüchtet: Felix (Hinnerk Schönemann) zeigt Melanie (Lisa Maria Potthoff) "Lotheim leuchtet" - das Projekt, das bereits sein Vater begann.

Der mit dem Schlag

TV-Film | 04.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.75/5016
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr