Am Ende der Lüge
Fernsehfilm, Drama • 17.08.2022 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Susanne (Katharina Böhm, links) und Mia (Aglaia Szyszkowitz) sind zwei sehr unterschiedliche Schwestern, die ein gemeinsames Geheimnis verbindet.
Vergrößern
Jenny (Tara Fischer, rechts, mit Aglaia Szyszkowitz) erfährt eine beklemmende Wahrheit.
Vergrößern
Mia (Aglaia Szyszkowitz, links) und die pubertierende Jenny (Tara Fischer) nähern sich immer mehr an.
Vergrößern
Auch die gemeinsame Trauer kann den Schwestern-Konflikt nicht abmildern (von links: Katharina Böhm, Tara Fischer, Jochen Horst, Hermann Beyer und Aglaia Szyszkowitz).
Vergrößern
Originaltitel
Am Ende der Lüge
Produktionsland
D, A
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Di., 02. April 2013
DVD-Start
Do., 15. August 2013
Fernsehfilm, Drama

Schwester-Mütter-Kampf

Von Jasmin Herzog

Katharina Böhm und Algaia Szyszkowitz spielen zwei sehr unterschiedliche Schwestern, die eines gemeinsam haben – eine Tochter, um die sie kämpfen.

Susanne (Katharina Böhm) ist mit den Nerven am Ende: Sie wird von Kopfschmerzen geplagt, dann stirbt auch noch ihre Mutter. Und der Kontakt zur pubertierenden Tochter Jenny (Tara Fischer), die sich stark verschließt, gerät immer schwieriger. Als dann auch noch Susannes freiheitsliebende Schwester Mia (Aglaia Szyszkowitz) auftaucht, verschärft sich ihre Anspannung extrem. Tatsächlich arbeitet sich Mia an Susannes Ein-und-Alles heran – Töchterchen Jenny. Jedes mädchenhafte Kichern und Tuscheln, das Mia und die 15-Jährige verbindet, versetzt Susanne einen neuen Stich.

Man möchte "Am Ende der Lüge" (2012, nun in einer Wiederholung) von Marcus O. Rosenmüller und seiner Ko-Autorin Sophia Krapoth eigentlich zugutehalten, dass sich der Film an hochbrisante Themen wagt – bipolare Störungen, Medikamentenmissbrauch und die Familientabus, die Mütter und Töchter an den Rand der Verzweiflung treiben. Schade nur, dass das Drama durch seine plakative Oberflächlichkeit trotz der Schwere seiner Themen nicht wirklich ernst genommen werden kann. Dieser Film behandelt nicht nur Unerfreuliches, er wirkt auch sehr ernüchternd.

"Am Ende der Lüge" – Mi. 17.08. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Darsteller
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Jochen Horst als Reitlehrer Stefan Hagen in der ARD-Serie "Die Stein".
Jochen Horst
Lesermeinung
Weitere Darsteller
top stars
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung
Schauspieler Jonas Nay als Spion Martin Rauch in "Deutschland 83".
Jonas Nay
Lesermeinung
Jule Ronstedt in "Wer früher stirbt, ist länger tot"
Jule Ronstedt
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Rosenthal fertigt in Selb Porzellan.
Nächste Ausfahrt

Selb – Stadt des Porzellans

Auf der A 93 von Hof nach Kiefersfelden begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 9 das braune Hinweisschild "Selb – Stadt des Porzellans". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im nordöstlichen Bayern im Fichtelgebirge.
PD Dr. Wiebke Sondermann, Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Schwere Neurodermitis: neue Systemtherapien

In Deutschland sind 3,5 bis fünf Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen. Es stehen gleich mehrere Systemtherapien zur Verfügung, die vergleichsweise schnell und schonend Linderung verschaffen, erklärt unsere Expertin.
Sara Nuru hat Mexiko abseits der Touristenpfade besucht.
HALLO!

Sara Nuru: "Ich würde an GNTM nicht noch einmal teilnehmen"

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren "Germany’s Next Top Model" und reiste danach als Model um die Welt. Schon da erkannte sie, dass Reisen und Begegnungen mit Menschen ihre Leidenschaft sind. Für die Serie "Abenteuer Mexiko" tauchte sie ein in die authentische Welt fernab der obligatorischen Mexiko-Hotspots.
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.