Am Ende oder Neuanfang?

  • Protest gegen Räumung der Siedlung auf dem Sinai. Vergrößern
    Protest gegen Räumung der Siedlung auf dem Sinai.
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Tel Aviv
  • Avi Farhan war Ende 1978 Aktivist der "Stoppt den Rückzug-Bewegung" Vergrößern
    Avi Farhan war Ende 1978 Aktivist der "Stoppt den Rückzug-Bewegung"
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Tel Aviv
  • Avi Farhan war Ende 1978 Aktivist der "Stoppt den Rückzug-Bewegung" Vergrößern
    Avi Farhan war Ende 1978 Aktivist der "Stoppt den Rückzug-Bewegung"
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Tel Aviv
  • PLO-Mitglied und ex. Fatah-Chef Jassir Arafat (r.) in Gaza Vergrößern
    PLO-Mitglied und ex. Fatah-Chef Jassir Arafat (r.) in Gaza
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Tel Aviv
Report, Auslandsreportage
Am Ende oder Neuanfang?

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Sa., 22.09.
10:00 - 10:45
Der Nahe Osten 40 Jahre nach Camp David


Im September 1978 eilten in Israel Zehntausende auf die Straßen, um den lange ersehnten Sieg zu bejubeln. Im weit entfernten Washington war ein wegweisender Vertrag unterzeichnet worden, der erstmals Frieden im Nahen Osten in Aussicht stellte. Israels Ministerpräsident Menachem Begin erhob später das gemeinsame Gipfeltreffen mit US-Präsident Jimmy Carter und dem ägyptischen Staatspräsidenten Anwar as-Sadat zur "vielleicht wichtigsten Friedenskonferenz seit dem Wiener Kongress im 19. Jahrhundert". Drei Monate später schlossen Israel und Ägypten einen formellen Friedensvertrag, der die Rückgabe des Sinai an Ägypten festschrieb.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Im Rausch des schwarzen Goldes

Im Rausch des schwarzen Goldes

Report | 25.09.2018 | 15:45 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "auslandsjournal".

auslandsjournal

Report | 26.09.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
3sat Logo "auslandsjournal extra" .eps

auslandsjournal extra

Report | 28.09.2018 | 21:30 - 22:00 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr

Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr